Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BusinessTraveller 4/2019

Unsere Printausgabe 4/2019 mit dem Titelthema Himmel über Afrika

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller 4/2019

Unsere Printausgabe 4/2019 mit dem Titelthema Himmel über Afrika


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Lufthansa: erneuter Flugbegleiter-Streik abgesagt

Lufthansa bevorzugt Direct-Connect-Partner. Foto: iStock
Lufthansa bevorzugt Direct-Connect-Partner. Foto: iStock

Noch am Montag rief die Flugbegleiter-Gewerkschaft Ufo zum Arbeitskampf, am 26. und 27. November 2015 sollte bei der Lufthansa wieder gestreikt werden. Jetzt scheint es, als näherten sich die Konfliktparteien langsam an, der Streik wurde abgesagt

Keine Einigung mit dem Arbeitgeber Lufthansa in Sicht, der geplante „Jobgipfel“ zunächst geplatzt – so sah es noch am Montag aus. „Wir sind daher, wie auf der Schlusskundgebung am Freitag, den 13. November 2015 bereits befürchtet, gezwungen weitere Streiks durchzuführen.“ Mit diesen Worten kündigte heute Ufo-Vorstandsvorsitzender Nicoley Baublies einen weiteren Streikaufruf für die Lufthansa-Flugbegleiter an.

Am Dienstag wiederum zeigte sich der Lufthansa-Vorstand gesprächsbereit und lud die Flugbegleiter-Gewerkschaft Ufo an den runden Tisch. Durch einen „konkreten Vorschlag“ seitens der Gewerkschaft – so heißt es von deren Seite – könnten die angekündigten Streiks in dieser Woche abgesagt werden. Man habe außerdem einen neuen Termin für einen „Jobgipfel“ mit den drei Gewerkschaften Ufo, Vereinigung Cockpit und Verdi am 2. Dezember angesetzt. Bis dahin sollen Maßnahmen arbeitetet werden, wie der Konflikt gemeinsam zu lösen sei. Für Lufthansa-Passagiere bedeutet das: keine Streiks bis Anfang Dezember.

Bei dem schwelenden Tarifkonflikt zwischen Lufthansa und der Gewerkschaft Ufo geht es um die Alters- und Übergangsversorgung der Flugbegleiter. Der letzte Flugbegleiter-Streik endete am 13. November 2015.

Lufthansa-Passagiere können den Status Ihre Fluges hier abrufen: www.lufthansa.com/de/de/Ankunft-und-Abflug

Stand: 25.11.2015

Am 24. November 2015 Streik an italienischen Flughäfen
Eurowings löst Germanwings ab: der Marken-Transfer im Überblick

 



x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.