Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BusinessTraveller 4/2019

Unsere Printausgabe 4/2019 mit dem Titelthema Himmel über Afrika

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller 4/2019

Unsere Printausgabe 4/2019 mit dem Titelthema Himmel über Afrika


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Lufthansa: ab 2016 mit WLAN auf Kurz- und Mittelstrecke

Zwei Passagiere an Bord der Lufthansa
Starke Leistung: Sogar Streaming soll auf der Kurz- und Mittelstrecke der Lufthansa bald möglich sein - leistungsstarker Breitband-Technologie sei Dank. Foto: Lufthansa AG

Neue Pläne für grenzenlosen Internet-Zugang im Flugzeug: Die Lufthansa will nächstes Jahr auch Kurz- und Mittelstreckenmaschinen mit einer schnellen Breitband-Technologie ausstatten

Im Frühsommer 2016 soll es losgehen: Die Lufthansa plant die Aufrüstung ihrer Kurz- und Mittelstreckenflotte mit neuester Breitband-Satelliten-Technologie. Derzeit haben Lufthansa-Passagiere lediglich auf der Langstrecke Internet-Zugang über das „Fly Net“. „Damit sind wir die erste Fluggesellschaft Europas, die ihren Gästen ein Surf-Erlebnis in der Qualität und Geschwindigkeit wie zuhause anbietet“, so Carsten Spohr, Vorsitzender des Vorstands der Deutschen Lufthansa AG.

Für die Kunden heißt das: voller WLAN-Empfang über den Wolken, und zwar sowohl mit dem eigenen mobilen Endgerät als auch über den persönlichen Mobilfunkvertrag. Sogar Daten-Streaming soll mit der sogenannten Ka-Band-Satelliten-Technologie künftig in der Kabine möglich sein. Dafür hat sich die Lufthansa das britische Unternehmen Inmarsat ins Boot geholt, das sein Mobilfunknetz erst kürzlich um einen dritten Weltraum-Satelliten erweitert hat.

Gemeinsam mit der Konzerntochter Lufthansa Systems plant die Lufthansa Technik außerdem eine vielseitig einsetzbare Onboard-IT-Plattform mit Breitband-Internetzugang. Diese soll auch anderen Airlines angeboten werden.

Die Möglichkeit, an Bord zu telefonieren wird es übrigens bei der Lufthansa auch in Zukunft nicht geben – damit berücksichtige man den ausdrücklichen Wunsch der Kunden.

In der Übersicht: Diese Airlines bieten Internet in der Kabine
„Rimowa Electronic Tag“ soll Gepäckabgabe vereinfachen

 



x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.