Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BusinessTraveller 2/2020

Unsere Printausgabe 2/2020 mit dem Titelthema „50 neue Business-Hotels“

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller 2/2020

Unsere Printausgabe 2/2020 mit dem Titelthema „50 neue Business-Hotels“


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Kontaktlos zum Zugticket: 100. Video-Verkaufsstandort der Deutschen Bahn eröffnet

Kontaktlos zum Ticket: Die Bahn hat ihr 100. Video-Reisezentrum eröffnet, Foto: DB

„Persönlicher Service ohne Ansteckungsgefahr“: Die Deutsche Bahn hat ihren 100. Video-Verkaufsstandort mit Live-Beratung und Fahrkartenkauf eröffnet – und passt mit ihrem Service perfekt in die Zeit.

 Virtuell beraten lassen und kontaktlos Fahrkarten kaufen: Das können Bahnkunden in den Video-Reisezentren und an Video-Automaten, die seit 2013 vor allem an kleineren und mittleren Bahnhöfen individuelle Live-Beratung und Ticketbuchungen anbieten. Am 10. Juni ging die Bahn mit ihrem bundesweit 100. Video-Standort in München-Moosach an den Start.

DB-Personenverkehrsvorstand Berthold Huber: „Der Ticket- und Beratungsservice in den Video-Reisezentren ist eine Erfolgsgeschichte und gewinnt gerade in diesen Zeiten weiter an Bedeutung. Kontaktlos und hygienisch erhalten unsere Kunden hier persönlichen Service ohne Ansteckungsgefahr.“

Per Knopfdruck live mit dem Kundenberater verbunden

In der Videokabine werden die Kunden per Bewegungsmelder oder Knopfdruck live mit einem Reiseberater verbunden. Sie erhalten dort den gleichen Service, den sie aus dem Reisezentrum gewohnt sind. Fahrkarten, Reservierungen und BahnCards werden direkt in der Kabine erstellt und können mit EC- oder Kreditkarte bzw. Bargeld bezahlt werden. Die Oberflächen in den Kabinen werden regelmäßig gereinigt.

Ein weiterer Vorteil: Da die Reiseberater in den bundesweit sieben Video-Zentralen im Schichtdienst eingesetzt sind, profitieren Bahnkunden von langen Öffnungszeiten ohne Pausen-Unterbrechung.

Die derzeit 100 Video-Verkaufsstellen sollen sukzessive ausgebaut werden. Allein in diesem Jahr sollen weitere 20 virtuelle Reisezentren eröffnet werden.

Das könnte Sie auch interessieren:

So will die Bahn für Infektionsschutz in Zügen und Bahnhöfen sorgen
Bahn fährt ihr Angebot im Fernverkehr weiter hoch


x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.