Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BusinessTraveller 04/2022

Unter anderem mit diesen Themen: 30 Jahre Business Traveller * Airline-Küche mit Stern * Los Angeles * MICE-Boom * Ausprobiert

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 30 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

BusinessTraveller 04/2022

Unter anderem mit diesen Themen: 30 Jahre Business Traveller * Airline-Küche mit Stern * Los Angeles * MICE-Boom * Ausprobiert


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 30 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr und zahlreichen Sondereditionen ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Japanische ANA installiert die weltweit ersten freihändigen Toilettentüren

Freihand-Toilettentür
Do not touch: Künftig sollen Passagiere der ANA freihändig auf die Flugzeugtoilette kommen. Foto: ANA All Nippon Airways
Text: Hannah Brandler/businesstraveller.com

All Nippon Airways (ANA) wird die weltweit ersten berührungslosen Toilettentüren in ihren Flugzeugen installieren, um den Körperkontakt an Bord zu minimieren und „die potenzielle Verbreitung von Krankheitserregern zu begrenzen“.

Die japanische Airline hat sich im vergangenen Jahr mit dem Flugzeugausstatter Jamco Corporation zusammengetan, um die innovative Tür zu entwickeln, und hat das Produkt im vergangenen September in der Lounge am Flughafen Tokio-Haneda getestet.

Die Freihandtür ist mit einem großen inneren Türverriegelungsknopf und einem zusätzlichen Griff ausgestattet, so dass die Passagiere ihre Ellbogen zum Entriegeln benutzen können. An der Toilettenkabine wurde eine beschilderte Anleitung angebracht, die Passagieren, die mit dem Türmechanismus nicht vertraut sind, die Bedienung erklärt.

Und so soll die Freihand-Toilettentür der ANA funktionieren:

Die Türen sollen ab dem 1. Mai auf Inlandsflügen eingeführt werden, wobei die Airline plant, in Zukunft alle inländischen und internationalen Flugzeuge damit auszustatten. Das Produkt wird in insgesamt 21 Flugzeugen installiert, verteilt auf 11 B787-8 Flugzeuge, zwei B787-9 Flugzeuge und acht B777-200 Flugzeuge.

Shinichi Inoue, Senior Executive Vice President, Customer Experience Management and Planning, kommentierte: „Geleitet von den Prinzipien des ANA Care Promise haben wir weiterhin in die Entwicklung und Implementierung innovativer Technologien investiert, da die Gesundheit und Sicherheit der Passagiere und unserer Mitarbeiter oberste Priorität hat. Die freihändig bedienbare Toilettentür ist das jüngste Beispiel dafür, wie wir dieses Prinzip in die Praxis umsetzen, indem wir nach Möglichkeiten suchen, das Reiseerlebnis sicherer und bequemer zu machen.“ Die Initiative ist Teil des ANA Care Promise Versprechens der Fluggesellschaft, einer Reihe von Sauberkeitsstandards.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Die japanische ANA testet den IATA Travel Pass

Japanische ANA serviert Menüs in kunststofffreien Schalen

Ab Frankfurt: ANA im März mit zusätzlichen Verbindungen



  • In NRW gibt es viele außergewöhnliche Event-Locations, die den Business-Trip zu einem ganz besonderen Erlebnis machen. Egal, ob prunkvolle Hallen, Industriedenkmäler oder moderne Locations – wir heißen dich #NRWelcome! Also schau gern vorbei und lass dich inspirieren.
  • Auf nach Indien! Gewinnen Sie einen Flug für zwei Personen in die westindische Wirtschaftsmetropole – in der Premium Economy Class von LOT Polish Airlines. Fliegen Sie ab einem Flughafen in der DACH-Region. Genießen Sie den Komfort der LOT-Lounge beim Zwischenstopp in Warschau. Starten Sie entspannt auf die Langstrecke, die LOT mit der modernen Boeing 787 Dreamliner bedient. Machen Sie dazu einfach mit bei unserer Leserbefragung und gewinnen Sie diesen oder einen von zahlreichen anderen Preisen!
  • x Newsletter abonnieren
    Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.