Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

Titel 5/2018
BusinessTraveller 5/2018

Unsere Printausgabe 5/2018 mit dem Titelthema Die BUSINESS TRAVELLER Top 100 Airport-Lounges

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren
Titel 5/2018

BusinessTraveller 5/2018

Unsere Printausgabe 5/2018 mit dem Titelthema Die BUSINESS TRAVELLER Top 100 Airport-Lounges


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Im Höhenflug: Flughafen München 2017 mit Rekordgewinn

Dr. Michael Kerkloh, Vorsitzender der Geschäftsführung und Arbeitsdirektor der Flughafen München GmbH
"Der Flughafen München steht heute so gut da wie niemals zuvor in seiner Geschichte", so Dr. Michael Kerkloh, Vorsitzender der Geschäftsführung und Arbeitsdirektor der Flughafen München GmbH. Foto: Flughafen München

Auf der obligatorischen Jahrespressekonferenz vermeldet der Flughafen München ein Rekordjahr. Auch die Passagiere profitieren davon, unter anderem mit einem nie dagewesenen Angebot im Interkontinentalverkehr.

Mit einem Rekordgewinn von rund 155 Millionen Euro blickt der Flughafen München auf das Jahr 2017 zurück. Um 5,5 Prozent seien die Passagierzahlen gestiegen, so verlautete das Unternehmen auf der gestrigen Jahrespressekonferenz. Und das trotz Airberlin- und Niki-Insolvenz sowie dem Rückzug der Transavia.

44,6 Millionen Passagiere reisten somit im vergangenen Jahr über das Drehkreuz und verfestigen den wirtschaftlichen Erfolg des „Fünf-Sterne-Flughafens“. Mit gleichbleibender Tendenz, wie Flughafenchef Dr. Michael Kerkloh betont. Für 2018 rechne er nochmals mit einer Steigerung von circa drei Prozent.

Neue Langstreckenverbindungen mit Lufthansa und Eurowings

„München wird auch als Sprungbrett zu anderen Kontinenten immer attraktiver“, so Kerkloh. Im Sommerflugplan 2018 ist das Interkontinentalangebot so groß wie nie zuvor. Mit dem A380 – nach London, Paris und Frankfurt ist München erst der vierte Hub des größten Passagierflugzeugs –  startet die Lufthansa täglich nach Hongkong, Peking und Los Angeles. Die Kranichairline will außerdem mit zusätzlichen Maschinen vom Typ A320 den Mittelstreckenverkehr ab München verstärken und erneuert ihre lokale Flotte mit effizienten Langstreckenjets vom Typ A350.

Auch die Low-Cost-Tochter Eurowings baut am Flughafen München aus. Ab Mitte April geht es zu 15 Fernzielen, unter anderem Fort Myers und Las Vegas.

(te)

 

Flugbahnen am Nachthimmel

Geheimnisvolle Spuren: Dank Langzeitbelichtung lassen sich die Flugbahnen über München rekonstruieren.

Roboterdame Josie Pepper

Roboterdame Josie Pepper ist im Terminal 2 des Münchner Flughafens unterwegs.

„Sportalm“ im Terminal 2 Ankunftsbereich

Cooler Treff: Die „Sportalm“ im Ankunftsbereich des Terminal 2.

Passagierkontrolle Terminal 2

Hochmodern: Passagierkontrolle im Terminal 2 des Flughafen München

Feuerwehrübungsplatz: Zwei Feuerwehrmänner beim Löschen

Im Einsatz für den Ernstfall: Feuerwehrmänner beim Löschen

Foyer im Hilton Hotel

Wo die Palmen wachsen: Foyer im Hilton Hotel am Flughafen München

Biomonitoring mit Flugzeugüberflug

Biomonitoring mit Flugzeugüberflug

Wartebereich Ankunft Terminal 2

Fünf Sterne für den Flughafen München: Wartebereich Ankunft Terminal 2

Terminal 2: Shopping-Plaza

Terminal 2: Shopping-Plaza

Airbräu: Sudkessel

Airbräu: Sudkessel

(Fotos: Flughafen München GmbH)

 

 



x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.