Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BusinessTraveller 2/2020

Unsere Printausgabe 2/2020 mit dem Titelthema „50 neue Business-Hotels“

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller 2/2020

Unsere Printausgabe 2/2020 mit dem Titelthema „50 neue Business-Hotels“


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Icelandair: Erste Boeing 737 MAX 8 „Jökulsárlon“ mit Festflug gestartet

Icelandair setzt erste Boeing 737 MAX 8 ein. Foto: Boeing
Icelandair setzt erste Boeing 737 MAX 8 ein. Foto: Boeing

Icelandair hat ihre erste Boeing 737 MAX 8 mit dem Festflug „Iceland by Air“ gefeiert. Er folgte einer besonderen Route über spektakulären Naturwunder und Sehenswürdigkeiten wie über die Berge der Halbinsel Tröllaskagi, Icelandairs Gründerstadt Akureyri, die Fjorde Eyjafjörður und Hvalfjörður sowie Reykjavík Islands. An Board stießen die Passagiere auf das neue Flugzeug mit einem eigens gebrauten Pale Ale an. Für eine begrenzte Zeit wird das Getränk in der Icelandair Saga Lounge am Keflavík International Airport erhältlich sein.

Jökulsárlon auf Transataltikrouten unterwegs

Wie alle Flugzeuge von Icelandair trägt auch die Boeing 737 MAX 8 den Namen einer landschaftlichen Besonderheit Islands. Sie heißt Jökulsárlon, benannt nach dem bekanntesten und größten Gletschersee des Landes. Sie fliegt ab sofort täglich über den Atlantik und bietet erweiterten Kabinenraum, mehr Komfort und neu gestaltete Fenster für eine bessere Sicht. In den nächsten vier Jahren kommen 16 weitere Flugzeuge dieses Typs zur Icelandair-Flotte dazu. Zu den Annehmlichkeiten der Boeing B737 MAX gehören das innovative Boeing Sky Interieur, eine anpassbare LED-Beleuchtung und mehr Platz für das Handgepäck. Sie spart bis 20 Prozent mehr Treibstoff, hat eine bis zu 3.515 Seemeilen vergrößerten Reichweite und ist bis zu 40 Prozent leiser als andere Flugzeugmodelle.

Im Frühsommer 2018 nimmt Icelandair neben Flügen zwischen Dublin und Reykjavík fünf neue Nordamerikastrecken auf. Außerdem sind künftig die zwei Reiseklassen Saga Premium und Economy buchbar.

Gewinnspiel für Hobbyfotografen

Zum Start des neuen Flugzeugs hat Icelandair das „Catch me if you can“-Gewinnspiel ausgeschrieben: bis zum 12. Mai können die Teilnehmer die neue Boeing MAX fotografieren und auf Twitter oder Instagram mit dem Hashtag #ICE737MAX und dem Tag @Icelandair in der Beschreibung hochladen. Weitere Informationen zu der Aktion sowie Tipps des Fotografen Páll Jökull gibt es hier.

(sf)

 

Weiterlesen:

06.10.2017: Icelandair führt neue Tarifklasse ohne Gepäck ein








x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.