Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BT 1/2021
BusinessTraveller 1/2021

Unsere neue Printausgabe ist da! Mit dem Titelthema: Barbados statt Bochum – Die schönsten Ziele für digitale Nomaden

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren
BT 1/2021

BusinessTraveller 1/2021

Unsere neue Printausgabe ist da! Mit dem Titelthema: Barbados statt Bochum – Die schönsten Ziele für digitale Nomaden


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Reisen in der Pandemie – der Fraport stellt es grafisch dar

Fraport Grafik Pandemie
Sicher reisen in der Pandemie: Der Fraport stellt es in einer Grafik dar. Foto: iStock.com/Tanaonte

Der Fraport rechnet je nach Entwicklung der Corona-Situation mit bis zu 50.000 Passagieren an aufkommensstarken Tagen in der erste Aprilhälfte und bereitet sich entsprechend vor. Das sollten auch alle Fluggäste tun – diese Grafik zeigt die wichtigsten Regeln und Tipps. 

„Sie helfen mit, in dem Sie…

  • … genügend Zeit einplanen,
  • … den nötigen Abstand halten,
  • … ihre medizinische Maske tragen,
  • … sich regelmäßig ausgiebig die Hände waschen oder desinfizieren,
  • … ruhig bleiben, sollte es zu Warteschlangen und dadurch zu kurzfristigen Unterschreitungen der Mindestabstände kommen.“

Außerdem rät der Fraport, sich möglichst kontaktlos auf die Reise zu machen, also den Online-Check-in zu nutzen oder das Gepäck am Automaten aufzugeben.

In Hinblick auf Corona-Tests sollten die Reisenden sich im Vorfeld der Reise auf den Seiten des Auswärtigen Amtes informieren und am Flughafen die nötigen Dokumente griffbereit haben.

Was das Shopping am Fraport betrifft, so sind Speisen und Getränke zur Mitnahme sowie medizinische Produkte erhältlich. Duty-Free-Shopping ist allerdings nur eingeschränkt möglich.

>> Fraport-Grafik zum Download

 

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Neue Studie: Einmaliger Covid-19-Antigentest bei Ankunft so wirksam wie zehntägige Quarantäne

UK: Bei Ausreise drohen 5.000 Pfund Bußgeld








Mehr als eine Wohnung: Ab Mai 2021 bietet HVNS [havens] modernen Arbeitsnomaden 214 bezugsfertige Apartments zu flexiblen Vertragslaufzeiten. Ohne Umzugsstress, dafür mit durchdachter Infrastruktur, praktischen Services und einer einzigartigen Gemeinschaft. Ganz einfach online buchbar.

HVNS: neues Wohnkonzept in Hamburg Hier lesen Sie mehr
x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.