Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BusinessTraveller 2/2020

Unsere Printausgabe 2/2020 mit dem Titelthema „50 neue Business-Hotels“

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller 2/2020

Unsere Printausgabe 2/2020 mit dem Titelthema „50 neue Business-Hotels“


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Flughafen München: Wieder ohne Umstieg nach Tunis und Edinburgh

Tunisair am Münchner Flughafen. Foto: Flughafen München GmbH, Unternehmens- kommunikation
Tunisair am Münchner Flughafen. Foto: Flughafen München GmbH, Unternehmens- kommunikation

Zwei Ziele in Richtung Normalität: Fluggäste kommen ab dem Flughafen München wieder nach Tunis und Edinburgh. 

Easyjet nimmt die Strecke München–Edinburgh wieder auf. Jeden Dienstag und Donnerstag startet abends eine Maschine von München nach Schottland. Am Samstag wird der Flug nachmittags um kurz nach 15 Uhr angeboten.

Auch Tunisair startet wieder auf der Linienverbindung von München nach Tunis. Die tunesische Nationalairline fliegt ab München wieder dreimal in der Woche, und zwar montags, mittwochs und freitags in die Hauptstadt Tunis. Zum Einsatz kommen dabei Flugzeuge vom Typ Airbus A319, A320 oder Boeing 737.

Das könnte Sie auch noch interessieren:

Etihad und Emirates verlangen negativen Covid-19-Test








x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.