Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BT-6-2019
BusinessTraveller 6/2019

Unsere Printausgabe 6/2019 mit dem Titelthema „Warum Serviced Apartments den Zeitgeist treffen“

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren
BT-6-2019

BusinessTraveller 6/2019

Unsere Printausgabe 6/2019 mit dem Titelthema „Warum Serviced Apartments den Zeitgeist treffen“


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Flug-Bewertung: Finnair A350 Business Class Helsinki – Shanghai

A350 der Finnair steht zum Einsteigen bereit
Am prägnanten Cockpit-Fenster zu erkennen: der A350 der Finnair. Foto: BUSINESS TRAVELLER

⇐ Zurück zur Übersicht Flug-Bewertungen

Ausprobiert! Die persönlichen Reiseerfahrungen der BUSINESS TRAVELLER-Redaktion: Wir testen den A350 der Finnair auf der Strecke Helsinki – Shanghai

HINTERGRUND: Finnair ist für Asienstrecken eine gern genommene Option – weil die Flugroute ab Helsinki nicht über derzeit unsichere Länder wie Irak und Syrien führt, weil die Preise attraktiv
sind und – mit das Wichtigste – weil die Airline seit 2015 Besitzer mehrerer A350 ist, wirklich schöne Flugzeuge.

CHECK-IN: Helsinki erreiche ich über den Anschluss München, die Aufenthaltszeit beträgt keine zwei Stunden. Die Mitarbeiter am Schalter in München sind sehr freundlich, alles geht schnell und unkompliziert.

LOUNGE: Die Lounge in Helsinki ist zwar klein, aber sehr hell und freundlich skandinavisch eingerichtet. Es gibt mehrere Sitzgelegenheiten – von einfachen Stuhl-Tisch-Kombis über moderne Ohrensessel bis hin zu Relax-Liegen. Das Speisenangebot ist skandinavisch geprägt, viel Fisch, eine große Variation von Süßspeisen und gut sortierte Weine. Lediglich für Biertrinker könnte die Auswahl ein wenig größer sein. Um den Flug muss man sich leider selber kümmern, es gibt keinen Aufruf. Dafür ist der Weg zum Gate sehr kurz.

BOARDING: Wenn das Boarding überall so einfach wäre, würde Fliegen noch mehr Spaß machen. Alles ist wunderbar organisiert, es gibt keine lange Schlange, und der Service ist vorbildlich. Beim Betreten der Maschine wird man von sehr freundlichem Kabinenpersonal empfangen. Wer welche Sprache spricht, zeigt ein Anstecker an der Uniform.

Nächste Seite


x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.