Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BUSINESS TRAVELLER 5/2019
BusinessTraveller 5/2019

Unsere Printausgabe 5/2019 mit dem Titelthema Zündstoff CO2

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren
BUSINESS TRAVELLER 5/2019

BusinessTraveller 5/2019

Unsere Printausgabe 5/2019 mit dem Titelthema Zündstoff CO2


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Swiss: Neue Lounge am Flughafen Zürich

Swiss Alpine Lounge: modernes Alpenflair Foto: Swiss

Gut einundeinhalb Jahre nach der Einweihung der neuen First Class Lounge hat die Schweizer Airline am Terminal A nun die Swiss Alpine Lounge eröffnet.  

Der 500 Quadratmeter große Wartebereich, der die Zone der ehemaligen First Class Lounge einnimmt, bietet rund 100 Passagieren Platz. Er besticht durch solides und durchdachtes Design. Konkret bedeutet das helle Holzwände, maßgefertigtes Mobiliar und handgewebte Teppiche, fein aufeinander abgestimmte Bezugsstoffe und Kissen, die alle von Schweizer Handwerksbetrieben hergestellt wurden. Der Stil ist elegant-rustikal, also weit entfernt vom Heidi-Look.

Almhüttenflair kommt eher durch das neue Verpflegungskonzept auf: Gegessen wird an großen Gemeinschaftstischen. Das Herzstück der Lounge ist ein Ofen, in dem saisonale Gerichte zubereitet werden. Der Vorteil  dieser Art von Gastronomie ist, dass sie den Gästen ermöglicht, ihre Speisen ganz nach eigenem Geschmack auszuwählen. Damit verbunden ist auch die Hoffnung, in Zukunft weniger Speisereste zu erzeugen. Auch beim Wein setzt die Airline  mehr auf Nachhaltigkeit mit einem neuen Ausschanksystem, das eine bessere Weinqualität sowie bessere Recyclingmöglichkeiten bietet.

 

Ein großer Ofen bildet das Zentrum dess Essbereichs. Foto Swiss

 

Die Swiss Alpine Lounge ist von Montag bis Freitag von 5.30 bis 18.30 Uhr geöffnet und steht allen Miles & More Senatoren und Star Alliance Gold Mitglieder sowie Business Class Gästen der Swiss und der Lufthansa Group offen.

(thy)

 

Das könnte Sie auch noch interessieren:

Swiss eröffnet First Class Lounge in Zürich

Neue Reise-Necessaires für die Business Class der Swiss

So kommen Sie zum Lounge-Zugang



x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.