Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BT 4/2018
BusinessTraveller 4/2018

Unsere Printausgabe 4/2018 mit dem Titelthema Privatjet statt Linie – für wen sich das Investment lohnt

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren
BT 4/2018

BusinessTraveller 4/2018

Unsere Printausgabe 4/2018 mit dem Titelthema Privatjet statt Linie – für wen sich das Investment lohnt


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Singapore Airlines: Adelaide soll erstes Ziel für neuen A350-900 werden

A350-900 Singapore Airlines
Neue Maschine im Anflug: Singapore Airlines will den neuen A350-900 ab Dezember auf der Mittelstrecke einsetzen. Foto: Singapore Airlines

Ab dem 17. Dezember will Singapore Airlines die neue Mittelstreckenmaschine vom Typ A350-900 auf der Streckenverbindung Singapur-Adelaide einsetzen.

Vorbehaltlich der Genehmigung durch die Aufsichtsbehörden startet Singapore Airlines ab Mitte Dezember den neuen Airbus A350-900 auf der Strecke Singapur-Adelaide. Die Mittelstreckenmaschine fliegt für die Airline mit 303 Plätze in zwei Klassen – 263 in der Economy Class, 40 in der Business Class. Die Business-Class-Sitze sind in einer 1-2-1 Konfiguration angeordnet; die Economy-Class-Sitze in 3-3-3-Reihen.

Überarbeitete Reiseklassen mit mehr Platz

Beide Reiseklassen wurden jüngst überarbeitet und sind in der neuen Form im A350-900 installiert. In der Business Class sind die Sitze zu 193 Zentimeter langen Flatbeds umwandelbar. Alle Plätze haben Zugang zum Gang und verfügen über eine Breite von 66 Zentimetern sowie variable Armlehnen, Steckdosen und USB-Anschlüsse. Die Economy Class ist mit neuen Recaro-Sitzen ausgestattet – mit sechsfach verstellbaren Kopfstützen und 11,6 Zoll großen Touchscreens.

In beiden Reiseklassen können die Passagiere das aktuelle Thales Avant-Unterhaltungssystem nutzen, auf dem auch das personalisierbare My Kris World-Bordprogramm der Singapore Airlines empfangen werden kann. Dort können Playlists erstellt und Bookmarks gesetzt werden, auf deren Basis das System auch Empfehlungen erstellt. Darüber hinaus wird in der gesamten Kabine High-Speed-WLAN empfangen.

Singapore Airlines hat insgesamt 67 Maschinen vom Typ A350-900 bestellt. Davon sind 21 bereits mit den neuen Langstrecken-Kabinenprodukten bereits im Einsatz.

 


Weiterlesen:

Johann Lafer kocht ab sofort für Singapore Airlines

Thai Airways startet mit neuem Fluggerät ab München

 



x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.