Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

Titel BT 2/2019
BusinessTraveller 2/2019

Unsere Printausgabe 2/2019 mit dem Titelthema Platz da: Der BT-Sitz-Guide für die Business Class

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren
Titel BT 2/2019

BusinessTraveller 2/2019

Unsere Printausgabe 2/2019 mit dem Titelthema Platz da: Der BT-Sitz-Guide für die Business Class


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Low-Coster Scoot auf Recruiting-Roadshow in Deutschland

Scoot-Mitarbeiter posieren vor einem Dreamliner. Foto: Scoot
Coole Crew: Scoot-Mitarbeiter posieren vor einem Dreamliner. Foto: Scoot

Seit drei Monaten fliegt Scoot nonstop von Berlin nach Singapur. Jetzt sucht die Low-Cost-Tochter der Singapore Airlines Piloten.

Auf der Suche nach personeller Verstärkung für die stetig wachsende Flotte tourt Scoot in diesem Herbst mit einer Recruiting-Roadshow durch Europa. Gesucht sind ausgebildete Piloten, die sich von der „Scootitude“, der fröhlichen Unternehmenskultur der jungen Airline angesprochen fühlen.

Bei aller Lockerheit, die Sicherheitsvorschriften der Mutter Singapore Airlines sind streng. In regelmäßigen Abständen müssen die Piloten ihre Flugtauglichkeit unter Beweis stellen. Besonders erfahrene Piloten können sich zum Sicherheitsausbilder, Fluglehrer oder Associate Management Pilot weiterbilden.

Grundvoraussetzung für die Einstellung ist die Bereitschaft, nach Singapur, dem Scoot-Hauptsitz, zu ziehen. Die Airline wirbt für die Stadt mit einem „stabilen, sauberen, sicheren und familienfreundlichen Umfeld“ sowie „renommierten Schulen und einem wettbewerbsfähigen, internationalen Bildungssystem“.

Die neuen Mitarbeiter erwartet bei Scoot eine Airline, die „anders als andere“ sein will. Die Flugbegleiter überraschen in der Luft gerne mal mit spontanen Showeinlagen. Und auch die Bewerbungsprozesse sind anders als bei vergleichbaren Unternehmen. Gefragt sind Flexibilität, Ausgeglichenheit und Belastbarkeit für das „coolste Büro der Welt“ in Reiseflughöhe.

Piloten, die auf der Suche nach einem spannenden und lohnenden Karrierewechsel sind, können sich noch bis zum 26. Oktober 2018 auf der folgenden Seite für die Roadshow in Frankfurt anmelden: (https://www.flyscoot.com/en/job-detail?job=493086) In die engere Wahl kommende Bewerber werden dann direkt zum Roadshow-Termin eingeladen und erhalten weitere Informationen zum Ablauf.

 


Weiterlesen:

Johann Lafer kocht für Singapore Airlines

Kein Puder mehr ins Handgepäck!



x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.