Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BUSINESS TRAVELLER 5/2019
BusinessTraveller 5/2019

Unsere Printausgabe 5/2019 mit dem Titelthema Zündstoff CO2

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren
BUSINESS TRAVELLER 5/2019

BusinessTraveller 5/2019

Unsere Printausgabe 5/2019 mit dem Titelthema Zündstoff CO2


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Neuer Airport in Istanbul startet am 29. Oktober dieses Jahres

Am Großprojekt „New Istanbul Airport“ sollen am 29. Oktober die ersten Flugzeuge starten und landen.

Am 30. Oktober werden die Airlines damit beginnen, ihre Flotten vom Atatürk-Flughafen zu dem neuen Mega-Airport für bis zu 150 Millionen Passagiere pro Jahr zu verlegen. An beiden Flughäfen soll es am Mittwoch, 31. Oktober, von Mitternacht bis zum Mittag keine kommerziellen Flüge geben. Den alten Atatürk Flughafen sollen danach nur noch Privatjets und für eine Übergangszeit auch Frachtflugzeuge nutzen.

Der noch namenlose Flughafen liegt 40 Kilometer von Istanbul entfernt nahe der Schwarzmeerküste im Wald.

Ob die geplante U-Bahn zur Eröffnung fertig wird, ist noch unklar. Ab ihrer Indienststellung wird der Flughafen binnen 26 Minuten erreichbar sein, die 34 Kilometer lange Metro hält an sieben Stationen.

(hwr)

Weiterlesen:

30.10.2017: Turkish Airlines: Ausflugsprogramm für Business-Class-Gäste

15.06.2017: Das sind die 20 größten Airports der Welt



x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.