Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

Business Traveller Heft 4-21
BusinessTraveller 04/2021

Unsere Printausgabe 4/2021

Mit diesen Themen: Klimafreundliche Hotels * Renaissance der Nachtzüge * Wohntrends bei Serviced Apartments * Allgäu macht müde Manager muner * uvm.

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren
Business Traveller Heft 4-21

BusinessTraveller 04/2021

Unsere Printausgabe 4/2021

Mit diesen Themen: Klimafreundliche Hotels * Renaissance der Nachtzüge * Wohntrends bei Serviced Apartments * Allgäu macht müde Manager muner * uvm.


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Eurowings: Mit Happy Hour gegen Lebensmittelverschwendung

Eurowings Snacks Foto: Eurowings
Eurowings Snacks Foto: Eurowings

Die Lufthansa-Tochter Eurowings verkauft auf dem letzten Flug alle frischen Esswaren mit 50 Prozent Rabatt. Die Aktion ist Teil eines nachhaltigeren Catering-Konzepts, um nicht nur Lebensmittelmüll zu vermeiden.

Eurowings ruft dazu auf dem jeweils letzten Flug des Tages eine „Happy Hour“ aus. Passagiere erhalten dann frische Lebensmittel wie Sandwiches oder Snacks für die Hälfte des angegebenen Preises. Mit Hilfe von künstlicher Intelligenz plant Eurowings, von jedem Flug zu lernen, und passt die Beladung kontinuierlich dem tatsächlichen Bedarf an, um Abfall zu reduzieren.

Da die Airline als Teil der Lufthansa Group sich verpflichtet hat, bis 2030 ihre CO2-Emissionen im Vergleich zu 2019 auf 50 Prozent zu reduzieren und im Jahr 2050 an Bord und am Boden CO2-neutral zu werden, berücksichtigt Eurowings zugleich verstärkt die Herkunft der Produkte. Dazu kooperiert sie mit Anbietern von nachhaltigen, möglichst regionalen Produkten.

Vorbild Swiss

Bereits heute verwendet Eurowings Holz- statt Plastik-Rührstäbchen sowie Papp- statt Plastikbecher und verzichtet in ihrem Wings Shop-Angebot weitgehend auf Cellophan-Verpackungen.

Bereits im August und September war die Eurowings-Schwester Swiss mit einem ähnlichen Catering-Konzept in der Luft und arbeitete dafür mit derÖko-Firma Too Good to go zusammen. Jeweils auf den letzten Tagesflügen ab Genf gab es sogenannte Überraschungstüten mit Snacks zu echten Schnäppchenpreisen, nämlich einem Drittel des Originalpreises.

Romain Vetter, Head of Western Switzerland, zufolge sind die ersten Ergebnisse der Testphase vielversprechend: „Die Initiative wurde von unseren Fluggästen mit Begeisterung aufgenommen.Wir warten auf die abschließende Testauswertung, um zu entscheiden, ob wir das Projekt auf weitere Strecken ausdehnen.“

(thy)

 

Das könnte Sie auch noch interessieren:

Nur ein bisschen besser: Alaska Airlines schafft Plastikwasserflaschen ab

Accor führt neue Marke Mondrian ein und schafft Einwegplastik ab

Singapore Airlines will Plastik und Lebensmittelabfälle reduzieren



Leicht erreichbar, vielfältig und überraschend - die Maltesischen Inseln begeistern durch optimale Fluganbindung, 300 Sonnentage im Jahr und die hervorragende MICE-Infrastruktur. Profitieren Sie auch noch im nächsten Jahr von der finanziellen Unterstützung der Malta Tourism Authority.

Blick von einer Segelyacht auf Valletta. Foto: visitmalta
Malta: Alles außer gewöhnlich
Hier lesen Sie mehr
Einfach gut ankommen. HVNS [havens] bietet modernen Arbeitsnomaden mehr als möbliertes Wohnen: einen Heimathafen. Zentral leben, nette Nachbarn treffen, volle Ausstattung, sowie Gym, Lounge und Einkaufsmöglichkeiten direkt im Haus nutzen. Jetzt online anfragen. HVNS: neues Wohnkonzept in Hamburg Hier lesen Sie mehr

Ab sofort ist Business Booker, das Online-Buchungsportal von Premier Inn auch für deutsche Geschäftskunden verfügbar. Freuen Sie sich darauf, Ihre Reisen und die Ihrer Mitarbeiter einfach zu managen und die Ausgaben dabei perfekt im Blick zu behalten. Mit einem garantierten Rabatt von mindestens 5% bis maximal 15% auf den beliebten Flex-Tarif sparen Sie bei jeder Buchung bares Geld und Zeit.

Premier Inn Business Booker Geschäftsreisen zum besten Preis!
Jetzt für den Premier Inn Business Booker registrieren.
Testen Sie den Premier Inn Business Booker noch heute
x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.