Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BT 4/2018
BusinessTraveller 4/2018

Unsere Printausgabe 4/2018 mit dem Titelthema Privatjet statt Linie – für wen sich das Investment lohnt

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren
BT 4/2018

BusinessTraveller 4/2018

Unsere Printausgabe 4/2018 mit dem Titelthema Privatjet statt Linie – für wen sich das Investment lohnt


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Erneute Streiks angekündigt

Londons U-Bahn wird wieder bestreikt. Foto: iStock
Londons U-Bahn wird wieder bestreikt. Foto: iStock

In Italien, London, Frankreich und Kapstadt müssen Reisende in den nächsten Tagen mit Behinderungen rechnen.

Italien:

Am 8. Juni wollen die italienischen Fluglotsen wieder streiken. Mehrere Gewerkschaften haben die Mitarbeiter der Flugüberwachung Enav aufgerufen, die Arbeit von 13 bis 17 Uhr niederzulegen. Außerdem gibt es weitere Streikankündigungen für die Flughäfen in Brindisi, Cagliari, Cagliari, Lamezia, Mailand, Padua, Palermo, Pescara, Rom und Venedig. Reisende müssen mit Flugausfällen und Verspätungen rechnen und sollten sich über den aktuellen Stand bei ihrer Airline erkundigen.

Großbritannien:

In London stehen am 6. und am 14. Juni 24-stündige Streiks der U-Bahn-Mitarbeiter bevor. Besonders stark sollen die Linien „Jubilee“ und „District“ betroffen sein. Dadurch werden folgende Stationen voraussichtlich stärker frequentiert: Stratford, West Ham, South Hampstead, West Hampstead Thameslink und Hendon.

Frankreich:

Die Fluglotsen in Marseille wollen am 9. und 10. Juni die Arbeit niederlegen. Davon betroffen sind auch Verbindungen, die im Luftraum über Südfrankreich verkehren. Flüge nach Spanien und Nordafrika müssten umgeleitet werden.

Südafrika:

Am 6. Juni streiken die Taxifahrer in Kapstadt.

(sf)



x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.