Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BT 3/2018
BusinessTraveller 3/2018

Unsere Printausgabe 3/2018 mit dem Titelthema Vom Hotel zum Hotspot: Immer mehr Herbergen bieten ihren Gästen Entertainment – und kommen gut an damit.

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren
BT 3/2018

BusinessTraveller 3/2018

Unsere Printausgabe 3/2018 mit dem Titelthema Vom Hotel zum Hotspot: Immer mehr Herbergen bieten ihren Gästen Entertainment – und kommen gut an damit.


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Easyjet: 51-mal pro Woche von München nach Berlin-Tegel

Easyjet verbindet München und Berlin. Foto Easyjet
Easyjet verbindet München und Berlin. Foto Easyjet

letzte Aktualisierung des Texts: 11.1.2018

Easyjet hat die erste Inlandsstrecke in Deutschland aufgenommen. Seit 5. Januar 2018 verbindet die Airline München 51 Mal pro Woche mit Berlin-Tegel. Zum Einsatz kommen neben eigenen Flugzeugen auch Maschinen, die über Wet-Lease-Verträge angemietet sind.

„Das neue Angebot zwischen der bayerischen Hauptstadt und der Bundeshauptstadt ist ein Meilenstein für Easyjet – und natürlich ganz besonders attraktiv für Geschäftsreisende. Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir unser Netzwerk ab München nun auch um eine innerdeutsche Verbindung erweitern konnten“, erklärt Thomas Haagensen, Managing Director Easyjet Europe.

„Wir freuen uns sehr, dass Easyjet bis zu 16 Flüge täglich von und nach Berlin-Tegel anbietet und damit die durch den Wegfall der Air Berlin entstandene Lücke schließt“, so Dr. Michael Kerkloh, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen München GmbH.

Im Zuge der Übernahme von Teilen des Air-Berlin-Betriebs hat Easyjet bereits 19 neue Strecken vom Flughafen Berlin-Tegel bekanntgegeben.

Mit dem Einstieg von Easyjet hat die Hochpreisphase auf der Strecke offenbar ein Ende gefunden. Die aktuellen Easyjet-Preise liegen auch für Buchung am selben Tag kontinuierlich unter 90 Euro, mit zehn Tagen Vorlauf unter 50 Euro. Auch bei Lufthansa gibt es inzwischen wieder zahlreiche günstige Tickets.

Verbraucherschützer führen dies auch auf die neue Bahnverbindung zwischen Berlin und München zurück. Die hat nach massiven Problemen beim Start inzwischen Pünktlichkeitswerte von 90 Prozent und bereits im ersten Monat einen Passagierrekord erreicht. Die Bahn geht 2018 von 300.000 Gästen monatlich auf der Strecke aus – das wären doppelt so viele wie im Vorjahr.

(sf)

Weiterlesen

06.12.2017: Easyjet macht LH Konkurrenz auf innerdeutschen Strecken



x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.