Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BT_3_2019
BusinessTraveller 3/2019

Unsere Printausgabe 3/2019 mit dem Titelthema Mach mal Pause: 10 Stopover-Ziele mit Hitpotenzial

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren
BT_3_2019

BusinessTraveller 3/2019

Unsere Printausgabe 3/2019 mit dem Titelthema Mach mal Pause: 10 Stopover-Ziele mit Hitpotenzial


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Die besten Airport-Lounges in Amerika

Flagship-Lounge von American Airlines am Flughafen Los Angeles. Foto: American Airlines
Flagship-Lounge von American Airlines am Flughafen Los Angeles. Foto: American Airlines

Angenehmer warten am Airport: Das sind unsere Lounge-Favoriten in Amerika…

Text: Guy Dimond / Sabine Galas

Unsere Auswahl ist natürlich nicht komplett. Teilen Sie uns in unserem Forum gerne mit, welche Adressen Ihrer Meinung nach noch fehlen: businesstraveller.de/foren

AIR CANADA SIGNATURE SUITE, TORONTO

Sehr schick, mit einem Full-Service-Restaurant inklusive privaten Dining-Rooms für kleine Gruppen oder Familien. Tolles Essen und geschmackvolle Inneneinrichtung mit viel Ahornholz, leider keine Duschen.

AMERICAN AIRLINES FLAGSHIP, CHICAGO

„Eine gemütliche und sehr großzügige Angelegenheit, mit besonders charmantem und hilfsbereitem Service-Personal. Auch das Essensangebot ist in Ordnung.“ Weiß BT-Forum-Teilnehmer travelsforfun.

AMERICAN AIRLINES FLAGSHIP, LOS ANGELES

2018 neu eröffnet: Die 1.350 Quadratmeter große, sehr schöne Flagship-Lounge bietet Essen vom Buffet oder à la carte, Ruheräume und Duschen. Für die Gäste der First Class ist der separate Bereich „Flagship First Dining“ innerhalb der Lounge reserviert.

AMERICAN AIRLINES FLAGSHIP, NEW YORK JFK, T8

BT-Forum-Teilnehmer ThomasCox liebt diese Lounge, weil sie „nie überfüllt ist, bequeme Lounge-Sessel an den raumhohen Fenstern hat und einen eigenen Dining-Room für Gäste mit First-Class-Tickets“.

AMERICAN EXPRESS THE CENTURION, HOUSTON GEORGE BUSH

„Eine angenehme Überraschung – von Anfang bis Ende, schlicht eine exzellente Lounge und ein eindrucksvoller Mehrwert für Platinum-Karteninhaber und Centurion-Mitglieder“, begeistert sich BT-Leser Thomas Weikselbaumer.

AMERICAN EXPRESS THE CENTURION, MIAMI

Diese Lounge wird gerade erweitert und um viele neue Einrichtungen ergänzt, darunter eine Weinbar und private Telefonzellen. Obwohl manche Bereiche gerade nicht zugänglich sind, ist die Lounge auch zum jetzigen Zeitpunkt einen Besuch wert.

BRITISH AIRWAYS CONCORDE ROOM, NEW YORK JFK, T7

Für First-Class-Passagiere von British Airways. „Eine exklusive, großzügige und sehr komfortable Lounge mit freundlichem Service und erstklassigem Wein“, urteilt BT-Forum-Teilnehmer ThomasCox.

BRITISH AIRWAYS CLUB/FIRST, HOUSTON

Für First-Class-Passagiere und Emerald-Mitglieder. „Eine exklusive Location mit ausgesprochen aufmerksamem Staff, der Gäste zum Gate eskortiert, um sicherzugehen, dass diese als Erste an Bord sind – sehr beeindruckend!“, befindet BT-Forum-Teilnehmer Sani Hausmann.

DELTA SKY CLUB, NEW YORK JFK, T4

Vor allem für Delta-Sky-Club-Mitglieder gedacht, aber für jedermann zugänglich gegen eine Gebühr von 50 US-Dollar (43 Euro). Die Lounge hat eine Außenterrasse für warmes Wetter, außerdem gepflegte Duschkabinen.

DELTA SKY CLUB, SEATTLE TACOMA SOUTH

Diese 2016 eröffnete Lounge hat „ordentliches Essen und einen grandiosen Panoramablick auf den Mount Rainier“, sagt BT-Forum-Teilnehmer travelsforfun. Der Eintritt für Nicht-Delta-Passagiere beträgt 59 US-Dollar (ca. 51 Euro) pro Person.

Nächste Seite


x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.