Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BUSINESS TRAVELLER Ausgabe 6/2018 Cover
BusinessTraveller 6/2018

Unsere Printausgabe 6/2018 mit dem Titelthema Low-Cost auf der Langstrecke – Schnäppchen oder Mogelpackung? Spannende Erkenntnisse und eine umfangreiche Übersicht, welche Leistungen Sie bei den einzelnen Airlines erwarten dürfen…

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren
BUSINESS TRAVELLER Ausgabe 6/2018 Cover

BusinessTraveller 6/2018

Unsere Printausgabe 6/2018 mit dem Titelthema Low-Cost auf der Langstrecke – Schnäppchen oder Mogelpackung? Spannende Erkenntnisse und eine umfangreiche Übersicht, welche Leistungen Sie bei den einzelnen Airlines erwarten dürfen…


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Bahntickets für ganz Europa: Captain Train mit neuem Buchungsprogramm für Geschäftsreisende

Geschäftsmann mit Handy in der Hand am Bahngleis
Foto: iStock

Mit dem neuen Dienst „Captain Train for Business“ können Geschäftsreisende ab sofort Bahntickets für ganz Europa suchen, buchen und verwalten

Geschäftsreisenden, die innerhalb Europas mit der Bahn unterwegs sind, steht ein neuer mobiler Dienst zur Verfügung. „Captain Train for Business“ heißt das jüngste Tool des erfolgreichen Start-ups Captain Train, das wiederum bereits seit 2009 mit einer Standardanwendung für den Erwerb von grenzübergreifenden Zugtickets auf dem Markt ist.

Über die Anwendung „Captain Train for Business“ können die Anwender nicht mehr nur Bahntickets für 19 europäische Länder erwerben, sondern auch eine automatisierte Reisekostenabrechnung erstellen. Damit folgenden die Jungunternehmer dem Trend, Buchung und Verwaltung von geschäftlichen Reisen in einer Applikation zusammenzufassen.

„Captain Train for Business“ kann als App und in der Web-Version genutzt werden und kostet im Monatsabonnement neun Euro, sowie im Jahresabonnement 59 Euro pro User. Buchbar sind Fahrten von 14 Bahnbetreibern, unter anderem die Deutsche Bahn, die französische SNCF, Thalys und Eurostar. Dadurch werden Kombinationen unterschiedlichster Anbieter möglich, was sich positiv auf den Preis auswirken kann. Bezahlt wird mit Kreditkarte, Paypal oder Reisestellenkonto; Umbuchungen und Stornierungen sind kostenfrei. Reportings und Statistiken können mit „Captain Train for Business“ ebenfalls erstellt werden. Mehr auf www.captaintrain.com/de/business

Captain Train und Trainline machen gemeinsame Sache

Seit Mitte März gehört Captain Train zum Bahnticket-Anbieter Trainline, der die meistgenutzte unabhängige Bahn-App Großbritanniens betreibt. Durch die Fusion sollen Kunden künftig über einen einzigen Anbieter Zugfahrkarten von insgesamt 36 Bahngesellschaften in 22 europäischen Ländern kaufen können.

„Wir verstehen uns als Partner der Bahnunternehmen und wollen gemeinsam neue Kunden für eine nachhaltige Mobilität gewinnen“, so Daniel Beutler, Geschäftsführer von Captain Train und ehemaliger Vertriebsleiter der Deutschen Bahn für Westeuropa. Auch Clare Gilmartin, CEO von Trainline, ist sich sicher: „Durch den Zusammenschluss mit Captain Train können Kunden mit nur wenigen Klicks Bahnreisen durch ganz Europa unternehmen – etwas, das derzeit noch vergleichsweise schwierig ist. Ein Bahnticket zu kaufen sollte aber leicht sein, das heißt: übersichtlicher Preisvergleich, einfache Buchung, kein Anstehen an Bahnhöfen und ein rundum angenehmer Kundenservice.“


Weiterlesen:
MICE-Planer Meetago und Expedia starten gemeinsame Instant-Book-Lösung
Geld zurück: Reisebuchung über Cashback-Portale

Frau lässt Banknoten regnen

 



x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.