Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BusinessTraveller 05/2022

Unter anderem mit diesen Themen: Die neuen Business-Klassen * Nightjet-Kabinen * Members Clubs * Dallas * MICE nach Corona

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 30 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

BusinessTraveller 05/2022

Unter anderem mit diesen Themen: Die neuen Business-Klassen * Nightjet-Kabinen * Members Clubs * Dallas * MICE nach Corona


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 30 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr und zahlreichen Sondereditionen ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

British Airways: Nagellack für Purser und Piloten

Transgender Airlines Diversität
Die Airlines lockern ihren Einheitslook und die Dresscode Foto: iStock/MrKornFlakes

British Airways hat jüngst die Uniformregeln gelockert und den neuen Anforderungen in Sachen Diversität angepasst. Doch ganz so weit wie manch Mitbewerber möchte die Airline dann doch nicht gehen.

Konkurrenz belebt das Geschäft und das Thema der Geschlechtervielfalt. In einem internen Memo stellt British Airways (BA) die Ergebnisse der neuen Uniformregeln und Schminkregeln vor. Wie The Guardian berichtet dürfen nun auch Männern Make-up und Nagellack auftragen. Bezüglich des Make-ups wünscht sich die Airline allerdings einen „möglichst natürlichen Look“. Nagellack in Schwarz bzw. Neonfarben bleibt daher verboten.

Haarknoten nicht nur für Frauen

Aber an Lidschatten, Mascara, falsche Wimpern oder auch Ohrringe bei den männliche Crew-Mitgliedern werden sich alle gewöhnen müssen. Auch Piercings wurden für alle Geschlechter freigegeben genauso wie Haarknoten, die ab sofort nicht nur den Stewardessen vorbehalten sind. „Wir … erlauben unseren Kollegen ihre beste und authentischste Seite von sich selbst täglich zur Arbiet mitzubringen“, heißt es in dem BA-Schreiben.

Die Reform der Vorschriften, wie BA-Mitarbeiter an Bord auszusehen haben, kommt nicht von ungefähr. In Zeiten von Personalmangel gilt es, die Mitarbeiter bei Laune zu halten. Optische Wahlfreiheit steigert die Motivation. Vielfalt statt Einheitslook hat zufriedenere Angestellte zur Folge.

Nicht alle Vorschriften fallen

Der Mitbewerber Virgin Atlantic hatte bereits vor der Pandemie begonnen, die strengen geschlechterspezifischen Kleiderregeln zu lockern. Im Zuge der Me-to-Bewegung strich die Fluglinie 2019 auch die Make-up-Pflicht für weibliche Crew-Mitglieder. Und seit September dieses Jahres darf sich das Kabinenpersonal – Männer wie Frauen – aussuchen, ob sie lieber Röcke oder Hosen tragen.

Soweit ist British Airways nun doch wieder nicht. Vorerst besteht der britische Carrier noch darauf, dass zumindest Männer und Frauen noch an den Uniformen zu erkennen sind. Geschlechtsneutrale Kleidung steht noch nicht auf dem Reformprogramm.

 

Jetzt abstimmen!

Sollten männliche Crew-Mitglieder Haarknoten tragen dürfen?

Umfrage-Ergebnis

Lade... ... Lade... ...

(thy)

 

Das könnte Sie auch noch interessieren:

Eurowings Discover: Flugbegleiter mit Nasenpiercing und Tattoos

Airlines: Wo dürfen Flugbegleiter Haarknoten tragen?



x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.