Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

Titel BT 2/2019
BusinessTraveller 2/2019

Unsere Printausgabe 2/2019 mit dem Titelthema Platz da: Der BT-Sitz-Guide für die Business Class

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren
Titel BT 2/2019

BusinessTraveller 2/2019

Unsere Printausgabe 2/2019 mit dem Titelthema Platz da: Der BT-Sitz-Guide für die Business Class


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Ausprobiert: Singapore Airlines Boeing 787-10 Business Class von Perth nach Singapur

Sitz 11A in der Boeing 787-10 der Singapore Airlines; Foto: Andreas Spaeth
Ob er mit seinem Sitz zufrieden war? Luftfahrtexperte Andreas Spaeth testete für uns die Boeing 787-10 der Singapore Airlines. Foto: Andreas Spaeth

⇐ Zurück zur Übersicht Flug-Bewertungen

Die persönlichen Reiseerfahrungen der BUSINESS TRAVELLER-Redaktion: BT-Autor und Luftfahrtexperte Andreas Spaeth berichtet von seinem Flug von Perth nach Singapur in der Business Class der Singapore Airlines Boeing 787-10.

Text: Andreas Spaeth

Hintergrund: Auch für Stammkunden ist es schwer, die Übersicht zu behalten – Singapore Airlines (SIA) überschlägt sich derzeit mit Produktinnovationen und bringt neue oder überarbeitete Kabinen auf den Markt: von der A350 und einer neuen Premium Economy bis hin zur neuen A380 mit ihren gefeierten Drehsessel-und-Bett-Suiten (anstelle der First Class) sowie einer überarbeiteten A380-Business-Class. Jüngstes Produkt ist die Boeing 787-10 mit einer völlig neuen regionalen Business Class. Im März 2018 erhielt SIA ihre erste von derzeit fünf Boeing 787-10 für regionale Strecken, sie werden zunächst auf ausgewählten Flügen von Singapur nach Perth, Osaka und Bali eingesetzt. Viele Europäer steigen in Singapur auf diese regionalen Weiterflüge um.

SIA hat von der Boeing 787-10 insgesamt 49 bestellt. Sie sollen bis 2019 die derzeit noch 21 A330-300 ersetzen, die ein überholtes Premium-Produkt mit 2–2–2-Bestuhlung und geneigten Bettsitzen aufweisen. Die Regionalstrecken können bei SIA 45 Minuten oder bis zu acht Stunden dauern, durchschnittlich sind sie aber auf drei- bis vierstündigen Missionen innerhalb Asiens unterwegs.

Check-in: Ich habe mir online frühzeitig Sitz 11A gesichert, ganz vorn am Fenster, der einer der beiden besten an Bord sein soll. Da ich nur mit Handgepäck reise, habe ich auch online eingecheckt und die Bordkarte auf meinem Handy gespeichert. Doch spätabends am Einlass zur Sicherheitskontrolle komme ich damit nicht weit. „Hier müssen Sie eine Bordkarte auf Papier haben“, bekomme ich gesagt. Deshalb muss ich zum SIA-Schalter und mir eine besorgen. Ich würde mir wünschen, dass man vorab darauf hingewiesen wird, wenn an bestimmten Flughäfen Ausdrucke nötig sind. Und warum ist das überhaupt weltweit so uneinheitlich?

Lounge: Sehr weit weg von ihrem Gate betreibt SIA in Perth eine eigene Lounge, was bei vier täglichen Abflügen absolut Sinn macht. Ich komme hier erst gegen Mitternacht an für einen Abflug um 1.10 Uhr. Hunger habe ich keinen, obwohl auf einem Buffet sogar Laksa angeboten wird, meine Lieblings-Nudelsuppe aus Malaysia. Wie so oft heute ist das Angebot an gedruckten Zeitungen und Magazinen eher dürftig, dafür geht das WLAN gut, und ich gönne mir einen Absacker in Selbstbedienung aus einer der vielen Flaschen auf einem langen Regal.

Nächste Seite


x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.