Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

Business Traveller Heft 4-21
BusinessTraveller 04/2021

Unsere Printausgabe 4/2021

Mit diesen Themen: Klimafreundliche Hotels * Renaissance der Nachtzüge * Wohntrends bei Serviced Apartments * Allgäu macht müde Manager muner * uvm.

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren
Business Traveller Heft 4-21

BusinessTraveller 04/2021

Unsere Printausgabe 4/2021

Mit diesen Themen: Klimafreundliche Hotels * Renaissance der Nachtzüge * Wohntrends bei Serviced Apartments * Allgäu macht müde Manager muner * uvm.


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Radisson Hotel Group macht MICE CO2-negativ

Klimaneutrale Meetings in den Häusern der Radisson Hotel Group. Foto: Radisson Hotel Groupon
Klimaneutrale Meetings in den Häusern der Radisson Hotel Group. Foto: Radisson Hotel Groupon

Die Radisson Hotel Group macht Meetings und Veranstaltungen in mehr als 400 Hotels aus ihrem EMEA-Portfolio CO2-negativ: Für jede Veranstaltung in einem der teilnehmenden Hotels kompensiert die Gruppe den doppelten CO2-Fußabdruck.

Mit dem Programm „Carbon Negative. Planet Positive“ können  Kunden der Radisson Hotel Group nachhaltige Meetings veranstalten, für die der doppelte CO2-Ausstoß, der bei der Durchführung der Meetings entsteht, kostenlos ausgeglichen wird. Das gilt für Veranstaltungen, die bis zum 31. Januar 2022 gebucht werden und bis zum 31. März 2022 stattfinden.

Für jedes Meeting wird der CO2-Fußabdruck nach der HCMI-Methodik berechnet und dann durch Projekte ausgeglichen, die als Gold Standard oder Verified Carbon Standard (VCS) anerkannt sind. Diese Projekte bekämpfen den Klimawandel und tragen zu einer nachhaltigen Entwicklung im Einklang mit den UN-Nachhaltigkeitszielen bei. Sie umfassen ein Programm für sauberes Kochen und sicheres Wasser in Kenia, Windparkprojekte in der Türkei, Indien und den USA, ein Waldschutzprogramm in Peru und ein Biogasprojekt im ländlichen China. Darüber hinaus können Mitglieder des Radisson Rewards-Treueprogramms auch Treuepunkte einlösen, um ihren Hotelaufenthalt CO2-neutral zu machen.

100 Prozent klimaneutrales Tagungsangebot

„Carbon Negative. Planet Positive“ ist Teil des 100 Prozent klimaneutralen Tagungsangebots der Radisson Hotel Group, das seit 2019 in allen 1600 Hotels der Gruppe weltweit besteht. Das Responsible-Business-Programm des Konzerns soll den CO2-Fußabdruck der gesamten Gruppe mithilfe wissenschaftlich fundierter Zielvorgaben reduzieren. Seit der Einführung der CO2-neutralen Meetings hat die Radisson Hotel Group über 30.300 Tonnen CO2 für Kundenveranstaltungen kostenlos ausgeglichen, was in etwa dem Treibhausgas-Ausstoß von 6.590 Verbrenner-PKWs in einem Jahr entspricht.

2020 führte die Radisson Hotel Group Hybrid-Meetings-Meetings in mehr als 100 Hotels in Europa, dem Nahen Osten und Afrika ein. Sie tragen zu geringeren Scope-3-Emissionen entlang der Wertschöpfungskette von Kunden bei.

„Auf der bevorstehenden UN-Klimakonferenz in Glasgow treffen sich führende Persönlichkeiten aus aller Welt, um den Klimawandel zu diskutieren, der unsere ganze Aufmerksamkeit erfordert. Bei der Radisson Hotel Group prüfen wir ständig, wie wir als weltweit tätiges Unternehmen positive Klimaschutzmaßnahmen ergreifen und so die Hotellerie als Branche dazu animieren können, neue Standards für nachhaltige Veranstaltungen zu setzen. Wir nehmen hier stolz eine Vorreiterrolle ein und setzen auf einen Markt, der erkennt, dass ein positiver Einfluss auf die Umwelt möglich ist – vor allem jetzt, da persönliche Meetings wieder zunehmen“, erklärt Eric de Neef, Executive Vice President, Global Chief Branding & Commercial Officer bei der Radisson Hotel Group.

„Carbon Negative. Planet Positive ermöglicht es, Meetings CO2-negativ und mit positivem Einfluss auf den Planeten zu veranstalten. Da Geschäftsreisen nun wieder zunehmen, ist es jetzt an der Zeit, diesen positiven Einfluss wahrzunehmen. Für die Radisson Hotel Group ist es wichtig, die CO2-Emissionen nach höchsten Qualitätsstandards und im Einklang mit den UN-Nachhaltigkeitszielen auszugleichen. Deshalb wählen wir Kompensationsprojekte aus, die nicht nur gut für die Umwelt, sondern auch gesellschaftlich relevant sind. Die Initiative spielt eine Schlüsselrolle bei der Erreichung unserer Responsible-Business-Ziele zum Schutz der Menschen und des Planeten“, ergänzt Inge Huijbrechts, Global Senior Vice President Sustainability, Security and Corporate Communications.

Weitere Informationen gibt es hier

sus



Leicht erreichbar, vielfältig und überraschend - die Maltesischen Inseln begeistern durch optimale Fluganbindung, 300 Sonnentage im Jahr und die hervorragende MICE-Infrastruktur. Profitieren Sie auch noch im nächsten Jahr von der finanziellen Unterstützung der Malta Tourism Authority.

Blick von einer Segelyacht auf Valletta. Foto: visitmalta
Malta: Alles außer gewöhnlich
Hier lesen Sie mehr
Einfach gut ankommen. HVNS [havens] bietet modernen Arbeitsnomaden mehr als möbliertes Wohnen: einen Heimathafen. Zentral leben, nette Nachbarn treffen, volle Ausstattung, sowie Gym, Lounge und Einkaufsmöglichkeiten direkt im Haus nutzen. Jetzt online anfragen. HVNS: neues Wohnkonzept in Hamburg Hier lesen Sie mehr

Ab sofort ist Business Booker, das Online-Buchungsportal von Premier Inn auch für deutsche Geschäftskunden verfügbar. Freuen Sie sich darauf, Ihre Reisen und die Ihrer Mitarbeiter einfach zu managen und die Ausgaben dabei perfekt im Blick zu behalten. Mit einem garantierten Rabatt von mindestens 5% bis maximal 15% auf den beliebten Flex-Tarif sparen Sie bei jeder Buchung bares Geld und Zeit.

Premier Inn Business Booker Geschäftsreisen zum besten Preis!
Jetzt für den Premier Inn Business Booker registrieren.
Testen Sie den Premier Inn Business Booker noch heute
x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.