Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BUSINESS TRAVELLER 5/2019
BusinessTraveller 5/2019

Unsere Printausgabe 5/2019 mit dem Titelthema Zündstoff CO2

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren
BUSINESS TRAVELLER 5/2019

BusinessTraveller 5/2019

Unsere Printausgabe 5/2019 mit dem Titelthema Zündstoff CO2


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

MICE-Winterziele: Vom Schnee ins Spa

Foto: Interalpen-Hotel Tyrol im Schnee
Vom Schnee ins Spa: Wir haben sechs attraktive Winterziele in Deutschland, Österreich und Südtirol. Foto: Interalpen-Hotel Tyrol

Tagen, wo andere Urlaub machen: Diese Ziele haben Atmosphäre und locken zur kalten Jahreszeit auch mal ins Warme…

Text: Michael Möser

Es ist diese einmalige Lage, hoch über dem Seefelder Tal mit Blick auf Karwendel und Wettersteingebirge, die das Interalpen-Hotel Tyrol auszeichnet. Unter anderem. Denn auf 1.300 Metern Höhe lockt man mit vielen guten Argumenten für die nächste Tagung, fürs Business-Meeting oder das Incentive-Wochenende. Vor allem im Winter bietet das Hotel eine ganze Palette an Aktivitäten: Alpinski, Skitouren, Schlittenfahrten, Winterwandern, Langlauf. Das Interalpen ist direkt an das 279 Kilometer lange Loipennetz der Olympiaregion Seefeld angeschlossen. Neben den nahen Skigebieten Rosshütte und Gschwandtkopf warten für Ambitionierte die Reviere von Hochötz, Hochzeiger und Stubaier Gletscher. Skiausrüstung und Schlitten kann man im Hotel leihen.

Zu den Teambuilding-Möglichkeiten gehören Winterbiathlon, Alpenrallyes, Ballonfahrten, Hüttenabende, Kochkurse oder ein Dinner im Lappen- Zelt. Und: Nach dem Outdoor-Erlebnis geht’s ins Spa. Mit über 5.300 Quadratmetern ist das vor zwei Wintern renovierte Spa eines der größten im Alpenraum, allein das 50 Meter lange Becken des Hallenbads ist vermutlich alpenweit nicht zu toppen. Kulinarisch ist das Mitglied der Leading Hotels of the World für Events aller Art gerüstet. Die Hauben-prämierten Speisen kann man in unterschiedlichen Restaurants und Stuben genießen oder in der Showküche „Hofburg meet & eat“. Von Koch-Events und Küchenpartys in besonderem Rahmen über Weinverkostungen bis hin zu Live-Musik ist alles möglich.

Für Meetings in spezieller Atmosphäre bietet sich die zehn Minuten entfernte, bewirtschaftete Interalpen-Alm an. Sie liegt idyllisch im Wald und verströmt urige Gemütlichkeit mit getäfelten Holzwänden und Kachelofen. Im Lokal und in der Bar finden 150 Personen Platz. Im Hotel stehen auf rund 1.500 Quadratmetern Tagungsflächen zur Verfügung, darunter ein 595 Quadratmeter großer Festsaal und diverse Räume mit modernster Ausstattung – den Blick auf die traumhafte Bergkulisse gibt es inklusive. interalpen.com


Foto: Alpenhof Murnau
Foto: Alpenhof Murnau

 

Genau auf der anderen Seite des Karwendel-Gebirges findet sich eine weitere Perle. Murnau, Staffelsee, Blauer Reiter, dieser Flecken Oberbayern ist gesegnet. Mit einer wunderschönen Landschaft, einer herrlichen Alpenkulisse und mit einem Spitzenhotel. Der Alpenhof Murnau ist weit über die Grenzen Bayerns hinaus bekannt. Um das Top-Niveau zu halten, hat man beschlossen, zu investieren und zu renovieren. Nun glänzt das 5- Sterne-Haus wieder und hat zudem einen Neubau mit 25 Zimmern und neuem Restaurant in Betrieb genommen. Der Neubau mit eleganten Zimmern und Suiten sowie das neue Restaurant mit seinen neuen Stuben reduzieren sich auf das Wesentliche, um der Landschaft den großen Auftritt zu überlassen.

Nach und nach wurden die großzügigen Zimmer und Suiten neu inszeniert, die Gesellschaftsräume wie auch die Restaurants dem Zeitgeist angepasst und dem hohen Anspruch eines Luxus-Resorts entsprochen. Ein besonderes Highlight ist die vollkommen neue Küche, die der neue Küchenchef Claus Gromotka für kulinarische Höhenflüge nutzt, die von seinen Wanderjahren in Japan inspiriert sind. Die Kreationen des kreativen Meisterkochs sind das Highlight jedes Business-Meetings. Wo kann man seinen Geschäftserfolg besser feiern?

Wer zum Tagen die 30 Minuten von München aus anreist, findet in dem Seminarhotel acht Tageslicht-Räume mit einer Kapazität von bis zu 200 Personen und moderner Tagungstechnik. Nach der Schneewanderung oder der Langlauftour wartet die modernisierte Sauna- und Badelandschaft auf rund 1.000 Quadratmetern. → alpenhof-murnau.com

 

Nächste Seite


x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.