Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BusinessTraveller 03/2022

Unter anderem mit diesen Themen: Flugzeugkabinen der Zukunft * Leserbefragung 2022 * Bordweine * MICE in the City * Melbourne

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 30 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

BusinessTraveller 03/2022

Unter anderem mit diesen Themen: Flugzeugkabinen der Zukunft * Leserbefragung 2022 * Bordweine * MICE in the City * Melbourne


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 30 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr und zahlreichen Sondereditionen ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Neues Multi-Brand-Fashion-Angebot am Frankfurter Flughafen

Neues Shopping-Angebot am Frankfurter Flughafen: die Multibrand-Fashion-Fläche im Duty Free & Travel Value Shop im Terminal 1, Flugsteig A Schengen, Foto: Gebr. Heinemann

Mode, Schmuck und Accessoires: Das Shopping-Angebot am Frankfurter Flughafen präsentiert sich zum Sommer stark erweitert. Hinzugekommen ist eine 316 Quadratmeter große Fläche für Fashion-Victims, die in den Duty Free & Travel Value Shop im Terminal 1, Flugsteig A Schengen, integriert wurde.

Der Frankfurt Airport Retail (FAR), Betreiber aller Duty-Free- und Travel-Value-Flächen sowie diverser Mono- und Multibrand-Markenshops am Frankfurter Flughafen, hat eine 316 Quadratmeter große Fläche eröffnet, die ausschließlich den Kategorien Fashion, Accessories & Watches, Jewellery (FAWJ) gewidmet ist. Integriert ist sie in den 1.934 Quadratmeter großen Duty Free & Travel Value Shop im Terminal 1, Flugsteig A Schengen.

Das erstmals in Frankfurt in einem Duty Free Shop ausgerollte Multibrand-Fashion-Konzept hebt sich von der übrigen Shop-Fläche optisch deutlich ab: Ausgewählte Materialien wie geölte Eiche, Messing und weißer Marmor sorgen für ein luxuriöses Einkaufsambiente. Das von Gebr. Heinemann entwickelte generische Möbelkonzept präsentiert die unterschiedlichen Marken und Warengruppen von Ready-to-Wear über Sneaker und Taschen bis hin zu Sonnenbrillen sowie Uhren und Schmuck im entsprechend hochwertigen und einheitlichen Umfeld. Der Designrahmen bringt das Design und die Atmosphäre internationaler Department Stores an die wichtigsten internationalen Flughäfen und macht das Shopping für Passagiere ab sofort auch in Frankfurt zu einem besonderen Reiseerlebnis. Weltweit ist dies das erste Mal, dass das Multibrand-Fashion-Konzept in einem Duty Free Shop unter dem Dach von Gebr. Heinemann umgesetzt wurde.

„Das Konzept bietet den dort positionierten Markenhäusern eine hervorragende Sichtbarkeit und ein hohes Maß an Flexibilität, um auf bedeutende Trends eingehen zu können, Themen zu kuratieren und die Fläche so für die Passagiere immer wieder anders, inspirierend und überraschend zu gestalten. Wir präsentieren das Sortiment in einem lockeren und stylischen Rahmen, die Reisenden können sich so schnell einen Überblick über das gesamte Angebot verschaffen und ganz entspannt einen kompletten Look shoppen“, so Jan Richter, Director Purchasing Fashion, Accessories & Watches, Jewellery bei Gebr. Heinemann.

Neu: Men’s Business Unit

Ein besonderes Highlight auf der neuen Fläche ist die Men’s Busines Unit. Von Hemden und Krawatten in der Backwall, über einen Tisch mit Polohemden von Boss, Socken der Marken Happy Socks, Boss und Falke, Unterwäschesets und Gürteln findet sich alles auf speziell dafür designten Möbeln. Die Marke Mont Blanc rundet mit Manschettenknöpfen, hochwertigen Lederwaren und Schreibgeräten das Angebot perfekt ab.

Große Markenvielfalt, ausgewählte Kollektionen

„Wir freuen uns, die Passagiere in Frankfurt mit der Premiere des Gebr. Heinemann Multibrand-Konzepts in unserem Core Duty Free Shop zu begeistern. Die FAWJ-Multibrand-Fläche hat den Reisenden dank zahlreicher neuer Marken viel zu bieten. Das Sortiment Ready-to-Wear glänzt jetzt zum Beispiel mit Tommy Hilfiger, CK, Marc Cain, Polo Ralph Lauren und Hugo,“ sagt Dirk Mörchen, Managing Director von FAR. Georg Fuhrmann, Managing Director von FAR, ergänzt: “Das Affordable Luxury Segment der Lederwaren um Furla und Coccinelle wird jetzt durch die Marken MCM, Michael Kors und See by Chloé verstärkt und der gesamte Store gewinnt mit den neuen Trendmarken an Attraktivität für unsere Kunden.“

„Die Weiterentwicklung der Duty Free Stores ist ein Zeichen dafür, wie sich die Retail-Landschaft am Flughafen Frankfurt stetig neu erfindet“, erklärt Jan Dieter Schaap, Leiter Retail der Fraport AG. „Wir freuen uns sehr über die Ausweitung des modischen Fashion & Accessoire-Sortimentes in unserem hochfrequentierten Schengen-Flugsteig. Damit bieten wir sowohl unseren weiblichen als auch unseren männlichen Fluggästen ein noch umfassenderes Shoppingerlebnis.“

Digitale Säulen und Fokus-Inseln

In der deutlich erweiterten Warengruppe Sonnenbrillen werden die Top-10-Bestseller auf einer digitalen Säule mit Videos in den Mittelpunkt gerückt und sogenannte Fokus-Inseln werden saisonal mit unterschiedlichen Bestsellern bespielt. Diese besonderen Promotionflächen fallen dank einer digitalen Videofläche sofort ins Auge und werden mit verschiedenen Themen wie zum Beispiel anlässlich des Muttertages bespielt.

Das könnte Sie auch interessieren:

Mit Gebr. Heinemann um die Welt reisen: Duty Free ist mehr, als man denkt
Singapurs Changi Airport: Arbeiten am Mega-Terminal gehen weiter

 



  • In NRW gibt es viele außergewöhnliche Event-Locations, die den Business-Trip zu einem ganz besonderen Erlebnis machen. Egal, ob prunkvolle Hallen, Industriedenkmäler oder moderne Locations – wir heißen dich #NRWelcome! Also schau gern vorbei und lass dich inspirieren.
  • Auf nach Indien! Gewinnen Sie einen Flug für zwei Personen in die westindische Wirtschaftsmetropole – in der Premium Economy Class von LOT Polish Airlines. Fliegen Sie ab einem Flughafen in der DACH-Region. Genießen Sie den Komfort der LOT-Lounge beim Zwischenstopp in Warschau. Starten Sie entspannt auf die Langstrecke, die LOT mit der modernen Boeing 787 Dreamliner bedient. Machen Sie dazu einfach mit bei unserer Leserbefragung und gewinnen Sie diesen oder einen von zahlreichen anderen Preisen!
  • x Newsletter abonnieren
    Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.