Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BUSINESS TRAVELLER 5/2019
BusinessTraveller 5/2019

Unsere Printausgabe 5/2019 mit dem Titelthema Zündstoff CO2

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren
BUSINESS TRAVELLER 5/2019

BusinessTraveller 5/2019

Unsere Printausgabe 5/2019 mit dem Titelthema Zündstoff CO2


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Mittagessen in der Stadt: München fast so teuer wie Tokio

Business Lunch Foto: iStock.com/vadimguzhva

Ein Business Lunch in Tokio kostet im Schnitt 23,87 Euro und unterscheidet sich damit preisweise gar nicht so sehr von München. Dort fällt das Mittagessen mit 22,49 Euro bundesweit am höchsten aus.

Wie das Branchenmagazin AHGZ berichtet hat das Online-Kantinen-Portal Smunch die Website-Preise von Restaurants in Geschäftsvierteln verschiedener Metropolen unter die Lupe genommen. Der Analyse zufolge isst man in Dresden mit 11,98 Euro am preiswertesten, während das Lunch in Duisburg und Köln mit je 19,76 bzw. 18,49 Euro relativ teuer zu Buche schlägt. Dagegen sind die Preise in Berlin sowie Düsseldorf  mit 12,94 und 12,84 Euro ziemlich moderat. Frankfurt belegt mit 16,27 Euro das Mittelfeld.

Dabei kommt es auch darauf an, was gegessen wird. Tendenziell sind Burger und Pommes am preiswertesten, es folgen Bistro-Gerichte, asiatische Speisen, italienische und französische Küche sowie lokales Essen, das durchschnittlich immer am meisten kostet.

(thy)

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Reisekosten: New York bleibt das teuerste Pflaster der Welt

Fluggastportale im Preisvergleich: Wer ist der günstigste?

Analyse: Was am meisten beim Fliegen stresst

 



x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.