Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BUSINESS TRAVELLER 5/2019
BusinessTraveller 5/2019

Unsere Printausgabe 5/2019 mit dem Titelthema Zündstoff CO2

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren
BUSINESS TRAVELLER 5/2019

BusinessTraveller 5/2019

Unsere Printausgabe 5/2019 mit dem Titelthema Zündstoff CO2


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Leben mit recycelten Flugzeugteilen

Aus der Luft ins Wohnzimmer: "A Piece of Sky" vertreibt Möbel aus Flugzeugteilen. Foto: A Piece of Sky/Airbus
Aus der Luft ins Wohnzimmer: "A Piece of Sky" vertreibt Möbel aus Flugzeugteilen. Foto: A Piece of Sky/Airbus
Eine reizvolle Vorstellung für Luftfahrtfans, die ihre Zeit am liebsten in der Kabine verbringen. Airbus macht’s möglich: Auf seinen „Innovation Days“ in Toulouse im Mai stellte das Unternehmen seine neue Online-Plattform „A Piece of Sky“ vor, über die es Design-Möbel aus Teilen ausrangierter Maschinen vertreibt.
Hinter der innovativen Idee stehen die Airbus-Mitarbeiter Anaïs Mazaleyrat und Jérémy Brousseau, aufgegriffen wurde das Projekt vom Airbus BizLab, einem Netzwerk für Start-ups. Aktuell gibt es eine kleine, feine Kollektion auf der Website zu bestaunen, die – vom Egg-Chair aus der Nase einer A350 (Modell „Cloud“) bis zum achteckigen Esstisch („Moon Crater“), bei dem Motorenteile einer A380 mit Titan, Holz und Glas kom- biniert wurden – ausgesuchte Stücke zu gehobenen Preisen (ab 1.500 Euro) bereithält. Wer eines ergattern will, muss sich online registrieren und vorbestellen. Die ersten Möbel sollen ab Januar 2020 erhältlich sein.

Auch interessant für Sie:

Die kommen mit! Sechs neue Begleiter für die Reise


x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.