Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BusinessTraveller 03/2022

Unter anderem mit diesen Themen: Flugzeugkabinen der Zukunft * Leserbefragung 2022 * Bordweine * MICE in the City * Melbourne

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 30 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

BusinessTraveller 03/2022

Unter anderem mit diesen Themen: Flugzeugkabinen der Zukunft * Leserbefragung 2022 * Bordweine * MICE in the City * Melbourne


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 30 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr und zahlreichen Sondereditionen ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Warum Hotelriese Accor in Russland trotz Putins Ukraine-Angriff bleibt

Basiliuskirche, Moskau Foto: iStock/Skadr

Während viele Unternehmen wegen des Überfalls auf die Ukraine Russland verlassen, sieht der Hotelmulti Accor keinen Grund dafür – und begründet das auch mit Geschäftsreisenden, die eine sichere Bleibe benötigen.

Der Hotelkonzern Accor denkt nach den Worten seines CEOs Sébastien Bazin überhaupt nicht daran, das Russlandgeschäft aufzugeben. In einem Gespräch mit der Marktanalyse- und Marketingfirma Skift betonte der Manager, dass Accor sich in seiner 50jährigen Firmengeschichte noch nie aus Staaten mit Krieg oder Bürgerkrieg zurückgezogen habe. So auch nicht 2021, als das Militär in Myanmar die Macht übernahm.

„Wir waren vermutlich in 30 bis 40 Ländern mit Krieg im Laufe der letzten 50 Jahre tätig“, erklärte Bazin, aber man ziehe sich nicht zurück in Zeiten, wenn die Mitarbeiter Accor am meisten benötigten.

Betten für verbleibende Dienstreisende

Wer angesichts dieses Entschlusses Accor kritisiert, dem rechnet Bazin vor, dass die Häuser in Russland seit Langem mit einer Auslastung von 35 bis 40 Prozent Probleme haben und „nicht einen Cent verdienen“. Zudem sieht sich der Bettenkonzern in der Pflicht, den noch in Russland verbleibenden geschäftlich tätigen Reisenden zu Diensten zu sein.

Dazu gehörten unter anderem Journalisten, NGO-Mitarbeiter sowie westliche Diplomaten. Sie alle bräuchten sichere Plätze, wo sie dem Hotelpersonal trauen könnten und ihre Ausrüstung nicht gestohlen werde.

Bis jetzt musste Accor wegen des Krieges in Russland wenige Einschränkungen hinnehmen. Von den insgesamt 56 Hotels mussten nur  fünf geschlossen werden, weil die Besitzer auf der Sanktionsliste stehen. Zudem hat der französische Hotelriese sämtliche Zukunftsprojekte in Russland auf Eis gelegt.

(thy)

Das könnte Sie auch noch interessieren:

Flugverbot für Russland: Deutschland macht den Himmel dicht

Ukraine-Krieg: Amadeus und Sabre schmeißen Aeroflot aus dem System

Sicherheitskrise: Luftraum über der Ukraine gesperrt

 

 

 

 



  • In NRW gibt es viele außergewöhnliche Event-Locations, die den Business-Trip zu einem ganz besonderen Erlebnis machen. Egal, ob prunkvolle Hallen, Industriedenkmäler oder moderne Locations – wir heißen dich #NRWelcome! Also schau gern vorbei und lass dich inspirieren.
  • Auf nach Indien! Gewinnen Sie einen Flug für zwei Personen in die westindische Wirtschaftsmetropole – in der Premium Economy Class von LOT Polish Airlines. Fliegen Sie ab einem Flughafen in der DACH-Region. Genießen Sie den Komfort der LOT-Lounge beim Zwischenstopp in Warschau. Starten Sie entspannt auf die Langstrecke, die LOT mit der modernen Boeing 787 Dreamliner bedient. Machen Sie dazu einfach mit bei unserer Leserbefragung und gewinnen Sie diesen oder einen von zahlreichen anderen Preisen!
  • x Newsletter abonnieren
    Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.