Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BusinessTraveller 2/2020

Unsere Printausgabe 2/2020 mit dem Titelthema „50 neue Business-Hotels“

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller 2/2020

Unsere Printausgabe 2/2020 mit dem Titelthema „50 neue Business-Hotels“


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Sterne, Siegel, Suchmaschinen – Hotelbewertung schwer gemacht

Pokale mit Sternen
Krieg der Sterne? Die Titel-Story unserer Print-Ausgabe 5/2015 widmet sich dem Thema Hotelbewertung. Foto: iStock

Früher genügte ein Blick ins Hotelverzeichnis. Man blätterte die Seiten durch – warf, je nachdem, einen Blick auf die Drei- oder Vier-Sterne-Häuser, checkte Lage und Preis und griff zum Hörer. Heute ist die Sache komplizierter. Klar, Hotelverzeichnisse gibt es noch, ebenso wie die Sterne von DEHOGA & Co. – doch daneben gibt es noch so ­einiges mehr. Wer sich heute über die Qualität einer Herberge informieren will, hat es mit einer Flut von Möglichkeiten zu tun: Sterne, Punkte, Diamanten, Öko-Brands oder VDR-Zertifikate – für jeden Bereich existieren mittlerweile eigene Bewertungssysteme, die Hotels nach der jeweiligen Ausrichtung beurteilen und kategorisieren.

Im Gegenzug entscheiden sich immer mehr Betriebe, gänzlich auf offizielle Klassifizierungen zu verzichten – setzen ihre eigenen Standards und vertrauen auf die Macht ihrer Marke. Und schließlich ist da noch das Internet, dem sich Hotelgäste weltweit mit beachtlicher Offenheit anvertrauen und die Web­seiten von Buchungsportalen wie Expedia, oder TripAdvisor mit ihren persönlichen Erfahrungen füllen.

Bei diesem Überangebot an Information die Übersicht zu behalten, wird zunehmend schwerer – die Wahl eines Hotelzimmers nicht selten zur zeitraubenden Herausforderung. Mit unserer Titelgeschichte zur Hotelklassifizierung wollen wir Licht ins Dunkel bringen – und Struktur ins unübersichtliche Angebot. Wir geben  Ihnen einen Überblick über die gängigsten Bewertungssysteme und sagen Ihnen, auf welche Quellen Sie bauen können. Damit Sie Zeit und Nerven ­sparen, gezielt suchen und punktgenau auswählen können.

Text: Sabine Galas

⇒ Weiterlesen im BUSINESS TRAVELLER Magazin, Ausgabe 5/2015 – hier können Sie den BUSINESS TRAVELLER direkt beziehen








x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.