Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BusinessTraveller 5/2020

Unsere neue Printausgabe ist da und widmet sich mit dem Titel-Thema der entscheidenden Frage, warum Geschäftsreisen auch zu Pandemie-Zeiten unverzichtbar sind…

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller 5/2020

Unsere neue Printausgabe ist da und widmet sich mit dem Titel-Thema der entscheidenden Frage, warum Geschäftsreisen auch zu Pandemie-Zeiten unverzichtbar sind…


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

  • Anzeige

Oktoberfest München: Hotelzimmer im Schnitt um 194 Prozent teurer

Ortsschild "Oktoberfest München"
O’zapft is: Zum Münchner Oktoberfest wird nicht nur das Bier teurer. Hotelgäste müssen tief in die Tasche greifen. Foto: iStock

Nicht nur für Bier und Brathähnchen müssen Besucher des Münchner Oktoberfestes tief in die Tasche greifen. Wie das Vergleichsportal Check 24 ermittelte, schlagen die Hotels in der bayerischen Landeshauptstadt zur Wiesn-Zeit mächtig auf

Obwohl noch freie Zimmer verfügbar seien, treiben Münchner Hotels die Preise für Zimmer während des Oktoberfestes mächtig in die Höhe, so eine aktuelle Ermittlung des Vergleichsportals Check 24. Im Schnitt müssten Hotelkunden mit einer Preissteigerung von durchschnittlich 194 Prozent − also rund 253 Euro − rechnen, manchmal sogar um bis zu 656 Prozent (433 Euro).

Der Preis für ein Hotelzimmer in der Nähe der Festwiese läge derzeit bei mindestens 230 Euro, so die aktuelle Statistik. Nur mit einer etwas weiteren Anfahrt könne man mit Zimmerpreisen von unter 100 Euro rechnen. Dabei sollten die Gäste allerdings auf den Anschluss zu öffentlichen Verkehrsmitteln achten, da ansonsten hohe Taxikosten anfallen könnten.

Quelle: www.check24.de

Hotelpreise: Diese Städte sind besonders teuer
Hier müssen Hotelgäste tief in die Tasche greifen








x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.