Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BUSINESS TRAVELLER 5/2019
BusinessTraveller 5/2019

Unsere Printausgabe 5/2019 mit dem Titelthema Zündstoff CO2

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren
BUSINESS TRAVELLER 5/2019

BusinessTraveller 5/2019

Unsere Printausgabe 5/2019 mit dem Titelthema Zündstoff CO2


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

NH-Hotelgruppe plant nhow auf Bunker St. Pauli

Bunker St. Pauli; Foto: EHP/Bunker St. Pauli
Mitten in der Schanze: Auf dem Bunker St. Pauli soll ein neues nhow entstehen. Foto: EHP/Bunker St. Pauli

Die spanische Hotelgruppe NH hat die Ausschreibung für den Betrieb des neuen Hotels auf dem Bunker St. Pauli gewonnen. Dort soll ein Haus der Marke nhow mit 136 Zimmern entstehen. 

Auf dem Dach des Bunkers St. Pauli entsteht ein neues Hotel der Marke nhow. Die NH-Hotelgruppe gewann den Zuschlag aufgrund ihres Konzepts, das auf die Kreativszene und Nachbarschaft im Schanzenviertel eingeht. Der Vertrag mit dem Vermieter EHP Erste Hamburger Projektmanagement GmbH sowie dem Bauherrn, der Matzen Immobilien GmbH & Co. KG, ist unter Dach und Fach. Das mit 136 Zimmern geplante Haus soll Mitte 2021 eröffnet werden. NH bringt damit das dritte nhow in die Hansestadt.

„Uns ist die Geschichte des Bunkers und seine Bedeutung für die Stadt Hamburg bewusst“, betont Maarten Markus, Managing Director Northern Europe der NH Hotel Group. „Unsere Design- und Lifestylemarke hat einen offenen Ansatz, so dass das nhow Hamburg sich ausdrücklich gut in die Nachbarschaft und Kreativszene integrieren möchte. Ein gutes Beispiel wie das aussehen kann, ist das nhow Berlin, das unter dem Leitmotto Musik steht. Ich wünsche mir, dass wir auch mit dem nhow Hamburg ein solch positives Signal geben können“, so Markus weiter.

„Für uns war entscheidend, dass sich das Hotel mit Offenheit in das kreative Viertel einbringt und zudem Verantwortung gegenüber der Geschichte des Bunkers zeigt“, ergänzt Paul Hahnert, Geschäftsführer EHP und Projektleiter. „Das verwirklicht die Individualität des nhow-Designs herausragend: Es respektiert die Historie und weist gleichzeitig in eine hoffnungsvolle Zukunft.“

Gedenkstätte für Opfer des NS-Regimes

Für den Hotelneubau soll der Bunker um fünf pyramidenförmige Geschosse aufgestockt werden. Highlight ist der öffentliche Dachgarten mit Panoramablick über die City. Außerdem soll eine Gedenkstätte für die Opfer des NS-Regimes und des Zweiten Weltkrieges entstehen. Der Bunker St. Pauli wurde im Jahr 1942 in nur 300 Tagen errichtet. Er sollte als einer von zwei Flaktürmen der Flugabwehr dienen. Außerdem fanden in dem Hochbunker zehntausende Hamburger Schutz vor Luftangriffen. Heute beherbergt der Bunker St. Pauli Unternehmen aus Medien und Kultur.

Das könnte auch interessant sein:

Bürokratieentlastungsgesetz: Digitaler Meldeschein kann kommen

Auf geht’s mit Alpenblick: NH Collection München Bavaria eröffnet

 



x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.