Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BusinessTraveller 3/2017

Unsere Printausgabe 3/2017 mit dem Titelthema: Teilen ist Trend – Wie Geschäftsreisende von der Sharing Economy profitieren können.

 

 

 

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller 3/2017

Unsere Printausgabe 3/2017 mit dem Titelthema: Teilen ist Trend – Wie Geschäftsreisende von der Sharing Economy profitieren können.

 

 

 


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Im Ausland arbeiten: Jahr für Jahr stehen 140.000 Bundesbürger vor dieser Aufgabe. Natürlich geht das nicht mal eben so, denn zum einen sind da die kulturellen Unterschiede. Zum anderen braucht man für Länder außerhalb der EU in der Regel ein Arbeitsvisum. Und schließlich wird man oft als Auswanderer eingestuft, obwohl man vielleicht nur für begrenzte […]

Weiterlesen

Diese Gesetzesänderung erspart vielen Geschäftsreisenden eine Menge Arbeit: Bei ihren  Reisekosten können sie neuerdings vereinfachte Rechnungen bis zu einem Rechnungsbetrag von 250 Euro akzeptieren; bislang galten als Höchstgrenze 150 Euro. Der Gesetzgeber hat die umsatzsteuerliche Wertgrenze für Kleinbetragsrechnungen von 150 auf 250 Euro angehoben. Damit müssen typische Reisekosten wie Taxibelege und Parktickets, aber auch viele […]

Weiterlesen

Airbnb statt Hotel, DriveNow statt Dienstwagen, Uber statt Taxi: Immer mehr Geschäftsreisende begeistern sich fürs Teilen. Die aktuelle Print-Ausgabe des BUSINESS TRAVELLER beleuchtet die boomende Sharing Economy in ihrem Titelthema. Aber Sharing-Dienste bergen auch Risiken: Travel ­Manager warnen vor gefährlichen Sicherheitslücken und fehlenden Qualitätsstandards. Lesen Sie hier, was BT-Chefredakteurin Sabine Galas dazu recherchiert hat: Sharing kann reizvoll sein, birgt […]

Weiterlesen




Unterwegs greifen Geschäftsreisende schnell einmal auf ungesunde Snacks und Fast Food zurück, wenn die Zeit für eine richtige Mahlzeit fehlt. Abends lockt dann oft ein fulminantes Mahl mit Kunden oder Business-Partnern, das der Gesundheit ebenfalls nicht zuträglich ist. sieben Tipps für die bessere Ernährung auf Business-Reisen: Kleinere, über den Tag verteilte Mahlzeiten: die Pausen dazwischen […]

Weiterlesen

  Nicht nur bei der Einreise in die USA: Immer häufiger haben es die Sicherheitsbeamten auf Laptops und Smartphones der Reisenden abgesehen, wollen Social Media-Accounts lesen, verlangen Passwörter und Zugang. Was tun? Wir geben Antworten auf die wichtigsten Fragen: Wie ist die Rechtslage in wichtigen Ländern? In den USA darf der Grenzschutz Smartphones und Laptops […]

Weiterlesen

Das Gesetz zur Speicherung von Fluggastdaten ist beschlossen: Bei Flügen von und nach Deutschland sind die Fluggesellschaften künftig verpflichtet, umfangreiche Datensätze über ihre Passagiere an das Bundeskriminalamt weiterzuleiten. Wir nennen alle Daten im Überblick Ein Vorname klingt orientalisch, das Ticket ist bar bezahlt, auf dem Flug war ein vegetarisches Menü bestellt: Auf wen das alles […]

Weiterlesen


Der erste weltweite psychische Kriseninterventionsdienst für mobile Mitarbeiter von Unternehmen ist gestartet Manchmal kippt auf Reisen die gewohnte Zuversicht ganz schnell um in blanke Panik. Bei dem einem passiert es, als er von fremden Behörden eines Sicherheitsverstoßes beschuldigt wird, beim anderen ohne äußeren Grund während der wochenlangen Arbeit auf einer Ölplattform. Und manchmal reicht schlicht […]

Weiterlesen

Über das Portal Dienstreise-Online können Geschäftsreisende schon erfassen, wenn sie noch unterwegs sind. Möglich ist das von jedem Computer aus, wenn ein Web-Browser vorhanden ist, sowie von Smartphones, Tablets und Tablet-PCs. Dienstreise-Online nimmt alle Kerndaten zu einer Reise entgegen, notiert den Reisegrund und erfasst die Fahrt-, Hotel- und Bewirtungskosten. Belege wie Tickets, Taxi- und Übernachtungsrechnungen […]

Weiterlesen

Reisen ohne Nebenwirkungen Bei Geschäftsreisen kommt das dicke Ende ganz zum Schluss – denn dann steht die Reisekostenabrechnung an. Mit der Einzelplatzlösung „Lexware reisekosten 2017“ können bis zu drei Mitarbeiter abgerechnet werden. Die gesetzlichen Pauschalen hat die Software bereits an Bord. Vorsteuer, Kilometergeld und Verpflegungsmehraufwand werden automatisch berechnet. Besonders effizient ist die Reisekostenabrechnung bei wiederkehrenden […]

Weiterlesen

Wenn der Reißverschluss hakt oder der Griff abfällt, hilft der Flughafen Gepäck-Service (FGS) am Frankfurter Airport schnell und unkompliziert. Die Werkstatträume in der Gepäckausgabe B im Terminal eins liegen direkt neben dem Kofferband elf. Die Mitarbeiter machen lädierte Koffer wieder reisetauglich. Und falls das nicht mehr möglich ist, können die Passagiere eines von rund 1.500 […]

Weiterlesen