Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BusinessTraveller 4/2017

Unsere Printausgabe 4/2017 mit dem Titelthema: BahnCard 100 statt Dienstwagen – drei Geschäftsreisende im Praxistest von BUSINESS TRAVELLER und der Deutschen Bahn.

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller 4/2017

Unsere Printausgabe 4/2017 mit dem Titelthema: BahnCard 100 statt Dienstwagen – drei Geschäftsreisende im Praxistest von BUSINESS TRAVELLER und der Deutschen Bahn.


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Sommer-Hitze: So schützen Sie Ihr Handy

Smartphone und Ventilator
Smart kühlen: Auch Handys und Tablets machen bei Hitze schlapp. Bilder: Thinkstock

Lüfterlose elektronische Geräte wie Smartphones und Tablets können im Sommer leicht überhitzen. So schützen Sie Ihr Handy vor zu viel Hitze …

Vor allem Akkus und Displays von Smartphones und Tablets können durch zu viel Hitze in Mitleidenschaft gezogen werden. Da in mobilen elektronischen Geräten keine Lüfter verbaut sind, können die Prozessoren bei hohen Außentemperaturen heiß laufen. Wir haben acht Tipps, wie Sie Ihr Handy oder Tablet bei Hitze entlasten …

Smartphone in der Sonne

Power drosseln

Bei großer Hitze sollten Sie Ihr Handy oder Tablet nicht zu Höchstleistungen zwingen. Bei hohen Temperaturen arbeiten die Prozessoren langsamer beziehungsweise werden schneller überlastet. Volle Power sollten Sie dem Gerät deshalb nur in einem kühlen und schattigen Plätzchen abverlangen. (Foto: Thinkstock)

Smartphone Lenkrad

Sonnenschutz

Für Gehäuse und Display ist direkte Sonneneinstrahlung pures Gift. Legen Sie Ihr Handy oder Tablet niemals in die direkte Sonne – zum Beispiel auf das Armaturenbrett Ihres Autos. Bei Hitze fühlen sich Handy und Tablet im Kofferraum am wohlsten. (Foto: Thinkstock)

Geschäftsmann mit Smartphone vor Fensterwand

Brennglas

Weder im Auto noch im Büro sollten Handy oder Tablet direkt hinter Glas liegen. Die größte Gefahr: Gehäuse aus Kunststoff können schmelzen. (Foto: Thinkstock)

Geschäftsmann steckt Smartphone in Sakkotasche

Ab in die Tasche

Bei großer Hitze sollten Sie Ihr Handy oder Tablet am besten in der Tasche transportieren oder abdecken. (Foto: Thinkstock)

Smartphone in Schutzhülle und Sonnenbrille

Schützende Hülle

Schutzhüllen wehren Hitze, Sonnenstrahlen und Staubpartikel ab. (Foto: Thinkstock)

Geschäftsmann liegt mit Handy auf Bett

Einfach mal abschalten

Das Gerät wird immer heißer, Sie haben aber keine Möglichkeit zu kühlen? Schalten Sie es aus, bevor es durch Überhitzung beschädigt wird. (Foto: Thinkstock)

Mann mit Handy unter schattigem Baum

Cool down

Abschalten funktioniert schon nicht mehr? Dann legen Sie das Handy oder Tablet an einen schattigen Ort und lassen es abkühlen – aber bitte auf keinen Fall im Kühlschrank! Falls möglich, schalten Sie dabei in den Energiesparmodus. (Foto: Thinkstock)

Smartphone mit zerschellendem Display

Apps gegen die Hitze

Mittlerweile können Apps die Temperatur mobiler Endgeräte überwachen. Diese Anwendungen benachrichtigen die User, sobald es brenzlig wird: „Akku Temperatur Guard free“, „Gerätekühler - Wärme minimizer" und „Cooler Master – Cooling Android". Für Anroid im Google Play Store erhältlich. (Bilder: Thinkstock; Google Play Store)


Weiterlesen:

IMMER MEHR CHEFS BUCHEN GESCHÄFTSREISE SELBST

IST DAS DIE LÖSUNG GEGEN SCHLAFLOSE STUNDEN UNTERWEGS?

Frau mit Nodpod und Reisedecke